Welche Haarfarbe passt zu welchem Typ?

Welche Haarfarbe passt zu welchem Typ?

Ihr habt Lust, spontan eure Haarfarbe zu ändern, aber wisst nicht, welche Farbe zu euch passt? OhMyMag verrät euch drei Grundregeln, mit denen ihr bestimmt den richtigen Farbton trefft. 

1. Braun bringt die Natürlichkeit zurück

Lust auf eine natürliche Haarfarbe im Gegensatz zu künstlich blondierten Haaren? Braun ist die perfekte Lösung dafür. Das hat nichts mit farblos und langweilig zu tun, im Gegenteil!

Die Hochglanzfärbungen werden eure Haare zum Strahlen und in Form bringen. Ihr könntet sogar eine unauffällige Balayage ausprobieren, die ins Kupferfarbene übergeht oder die Spitzen heller färben, damit ein kleines Lichtspiel in euren Haaren entsteht.

Zu welchem Teint passt braun? Zu allen - dafür einfach den Braunton an den Hautton anpassen.

2. Kastanienbraun für ein Ergebnis mit feurigem Rotstich

Es ist schon eine Weile her, dass man mit den Fingern auf rothaarige Menschen zeigte wegen ihrer Haarfarbe. Heute gibt es die trendige Haarfarbe in allen möglichen Varianten: Von Kupferrot über irisch-rot, ihr werdet finden, was ihr sucht, wenn ihr euch für diesen Farbton entscheidet! Intensiv und kräftig, dieser Ton ist gleichermaßen natürlich und strahlend.

Für die Blonde unter uns: Der Farbton "venezianisches Rot" wird sich einwandfrei an eure natürliche Haarfarbe schmiegen und ihr Fröhlichkeit verpassen.

Seid ihr bereits rothaarig, verleiht euren Haaren mehr Farbtiefe mit kupferfarbenen Strähnen, die euren Haaren das gewisse Etwas verleihen werden.

Zu welchem Hauttyp passt rot? Eher zu hellen Typen, die sich alle Rottöne leisten können.

Blond wirkt sexy

Männer bevorzugen Blondinen... Das zeigt sich nicht nur bei Ikone Marilyn Monroe. Aber versucht euch nicht an dem Platinblond oder dem genauso gekünstelt wirkenden agressiven Wasserstoffblond, sucht eher nach sanften, natürlicheren Tönen. Aschblond, vanilleblond, golden... Die Blondtöne zeigen sich in anderen Dimensionen, die man unbedingt ausprobieren sollte.

Bei hellen Haartönen zu bevorzugen, aber auch ein Versuch bei Dunkelhaarigen wert, ist die Färbung von der Balayage bis zur verblassten Farbe. Da spielt ihr auf der gleichen Ebene wie die It-Girls, sexy und doch unschuldig mit dem Blond, das zu euch passt.

Zu welchem Hauttyp passt braun? Zu Hauttypen von ganz hell bis zu leicht gebräunt, das macht gar nichts! Dunkle Hauttypen sollten sich ausgiebig beraten lassen, doch auch hier kann es funktionieren. Es hängt einzig und allein von den richtigen Nuancen ab. 

• Sophie Kausch
Weiterlesen