Kleine Windbeutel mit Speck

Wir stellen dir hier das Rezept für die kleinen französischen Windbeutel mit Speck vor, „Petit choux“ genannt. Sie sind ideal zum Aperitif, machen absolut süchtig und ihre Zubereitung ist ein Kinderspiel!

Basis für 6 Stück

Zubereitung: 20 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten für kleine Windbeutel mit Speck

- 5 Eier

- 200 g Gruyère

- 1 EL Petersilie

- Salz und Pfeffer

- 5 Esslöffel Crème fraîche

- 6 Scheiben Bacon

- 6 Scheiben Speck

Utensilien für kleine Windbeutel mit Speck

- Eine Schüssel

- runde Silikonbackform

- Ein Ofen

Rezeptschritte für kleine Windbeutel mit Speck

1) Zerschlage die 5 Eier in der Schüssel, gib den Käse, Petersilie, Salz und Pfeffer und Crème fraîche hinzu. Gut mischen.

2) Kleide die einzelnen Formen mit Bacon und Speck aus.

3) Fülle die Formen mit der vorbereiteten Mischung und backe alles 30 Minuten bei 200°C.

4) Aus dem Ofen nehmen und das appetitliche Aroma genießen!

Der Tipp von Oh My Mag

Achte darauf, dass dein Ofen heiß genug ist, wenn du deine kleinen Windbeutel hineinlegst. Der Bacon wird noch knackiger sein!

Womit kannst du kleine Windbeutel mit Speck essen?

Kleine Windbeutel mit Speck sind ideal für die Party. Garniere sie mit einigen Grissini und rohem Gemüse!

Veröffentlicht von , am