20. Hochzeitstag / Porzellanhochzeit: Geschenkidee, Feier, Bedeutung

20. Hochzeitstag / Porzellanhochzeit: Geschenkidee, Feier, Bedeutung

Wenn ihr demnächst euren 20. Hochzeitstag feiert, dann habt ihr den wichtigen Meilenstein der Porzellanhochzeit erreicht. Lasst euch von OhMyMag mit Fakten und Ideen inspirieren, damit ihr diesen bedeutenden Tag noch lange in Erinnerung behalten werdet. 

Wofür steht die Beizeichnung "Porzellanhochzeit"?

Jedes Ehe-Jubiläum wird durch ein Stoff repräsentiert, zum Beispiel Papier (1 Jahr Ehe), Rose (10 Jahre Ehe), Eiche (80 Jahre Ehe) ... Zum 20. Hochzeitstag ist es Tradition, Porzellanhochzeit zu feiern.

So bestimmt der Brauch für 20 Jahre Ehe zwischen zwei Menschen das Porzellan. Trotz der Höhen und Tiefen sind die Jahre vergangen und eure Liebe konnte zwei Jahrzehnten standhalten. Das Band ist stark und die Feierlichkeiten zu 20 Jahren Ehe soll auch dem Ehepartner bestätigen, dass eure Liebe tatsächlich noch vorhanden ist. Darum verpasst diesen kostbaren Moment nicht.

Was tun, um 20 Jahre Ehe zu feiern?

Für runde Hochzeitstage, wie 10 Jahre, 20 Jahre, 30 Jahre Ehe, wollen viele Paare das Ereignis umgeben von all ihren Freunden und Familie feiern.

Dafür könntet ihr einen kleinen Ball organisieren, um bis zum Ende der Nacht zu tanzen, eine wilde Party, einen Grillabend in eurem Garten… Das alles, um einen geselligen und kostbaren Moment gemeinsam zu verbringen. Nach euren Wünschen und Möglichkeiten liegt es an euch, mit dem Versenden der Einladungskarten an alle eure Lieben zu beginnen. 

Einige Paare ziehen es jedoch vor, diesen Moment der Liebe in Intimität zu teilen. Nutzt dieses Jubiläum, um euch gemeinsam in einem Restaurant, einem charmanten Hotel oder auf der anderen Seite der Welt wiederzufinden...

Geschenkideen für die Porzellanhochzeit

Damit eurer 20. Hochzeitstag eine wunderbare Erinnerung wird, dürft ihr gerne auch nach einem passenden Geschenk suchen. Ihr könnt natürlich ein Geschenk aus Porzellan wählen, um das Thema des Hochzeitstages zu respektieren: Ein dekoratives Objekt, eine Vase, Geschirr, Schmuck... Doch obwohl es traditionell ist, ist diese Art von Geschenk manchmal nicht unbedingt nach heutigem Geschmack.

Seid aber versichert, es gibt Porzellankreationen in sehr modernem Stil. Andererseits, wenn ihr dieses Thema nicht unbedingt respektieren möchten, könnt ihr euch auch Schmuck, Theater- oder Konzertkarten, ein Kunstwerk oder einen entspannenden Tag zu zweit in einem Spa schenken. 

Eine weitere gute Idee: Wählt zwanzig kleine Geschenke, eines für jedes Jahr des gemeinsamen Glücks. 

• Sophie Kausch
Weiterlesen