Die 60-er Wimpern
Die 60-er Wimpern

Um dieses Jahr an der Spitze zu sein, gibt es nur eine Lösung: im Vorsprung zu sein und sich gut für die Zeit nach dem Urlaub vorzubereiten. Der Lidstrich, der Teint, die Farbtöne des Lippenstifts…

Die Veröffentlichung der großen Trends, die den Rhythmus der Rückkehr bestimmen! Selbst wenn ihr noch auf einer Liege den Maximum an Vitamin D tankt, ist es so langsam Zeit sich zu fragen, welchen Looks ihr nach dem Wiederkommen beistimmt.  Die zeitlosen roten Lippenstiften mit neuem Stil vom Lidstrich, die Schönheit in dieser Saison ist wie immer sehr erfinderisch.

Der matte Rouge mit einem orangen Stich: man wählt einen etwas schrilleres Rouge als gewohnt um den einfachen Nude-Look aufzupeppen.

Gefärbte Augenbrauen: Stets die Stars unserer Beautyroutine, kommen die Augenbrauen dank den Gels und Farben besser zum Ausdruck. Für einen Spitzenblick!

Der künstlerische Lidstrich : Ende der klassischen Rehaugen, jetzt ziehen wir unseren Lidstrich grafisch wie bei Modeschau von Oscar de la Renta.

Der kastanienbraune Mund gepaart mit schimmernden Lidschatten: Die perfekte Kombination seit einigen Saisons, den Mund mit einer dunklen und leckeren Farbe abtönen und die Augen mit einem perlmuttschimmernden Lidschatten hervorheben. Dieses Jahr waren es Rodarte, Dior und Marni, die den Look für sich auf dem Laufsteg arbeiten ließen.

Der Trend « No-Make-up » und natürliche Augenbrauen : wir setzten auf die frechen Augenbrauen und betonen die Form leicht mit Farbe.

Der himbeerfarbene Mund: eine gute Alternative zum klassischen Rot.

Der Blush mit Edelsteinschimmer: man platziert den pfirsichfarbenen oder hellrosanen Puder auf die Bäckchen bis zum Ohr hin für eine schmeichelhaft errötete Seite.

Das leichte Kohlenschwarz: Wie am Partyende, schminkt man den kohlenschwarzen Lidschatten als ob er etwas verwischt wäre.

Die angebissenen Lippen: in der Mitte platziert und leicht eingekloppft/verwischt, ist diese Röte verschmolzen und sehr natürlich.

Die Ombre-Lippen : man schminkt seinen Lippenstift in zwei Abschnitten: Erst den dunkleren um den Rand herum und dann den helleren in der Mitte

Die 60-er Wimpern:  Wie bei den Modeschauen von Carven oder Dior, die Wimperntusche umhüllt die Wimpern und verleiht ihnen einen Baby-Doll-Aussehen wie bei Twiggy!

Ein Blick mit Pailleten: Wir geben den Augen einen Disco-Glam Touch diesen Winter. Am äußeren Winkel, auf dem Lid oder unter den Augebrauen wie bei Giambattista Valli, die Pailleten feiern ein großes Come-Back!

Veröffentlicht von , am