Cake einmal anders: Gesalzener Cake

Cake geht auch einmal anders! Überrasch deine Gäste doch mit einer schmackhaften gesalzenen Variante! Sie werden staunen!

Für 4 Personen

Zubereitung: 20 Minuten

Backzeit: 30 Minuten 

Zutaten für den gesalzenen Überraschungscake:

- 3 Scheiben Schinken

- 250 g Mehl

- 1 Päckchen Backpulver

- 2 Eier

- 10 cl Speiseöl

- 25 cl Milch

- 200 g geriebener Emmentaler

- 1 Kaffeelöffel Salz und Pfeffer

- 6 hart gekochte Eier

Notwendige Utensilien:

- Eine Salatschüssel

- Eine Kastenform

- Ein Backofen

Die einzelnen Zubereitungsschritte:

1) Den Schinken in Streifen schneiden.

2) Das Mehl, das Backpulver, die zwei Eier, das Speiseöl, die Milch, den geriebenen Emmentaler, Salz und Pfeffer in die Salatschüssel geben und gut verrühren.

3) Die Schinkenstreifen dazugeben und nochmals rühren. Sechs Eier hart kochen.

4) Die Kastenform zur Hälfte mit dem Teig füllen. Die hart gekochten Eier in die Mitte legen. Den übrigen Teig darüber gießen.

5) Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten lang bei 200°C backen.

Der gute Tipp von Oh My Mag:

Du kannst dieses Rezept auch durch Oliven ergänzen oder Thunfisch anstelle von Schinken nehmen!

Was gut zu dem gesalzenen Überraschungscake passt:

Der Überraschungscake eignet sich auf einem Salatbett serviert als leckere Vorspeise.  Er lässt sich auch mit eingelegtem Gemüse farbig hübsch anrichten.

Veröffentlicht von , am