Facebook
</> Exportieren
WhatsApp
Pizza-Christbaum

Du suchst noch eine gute Idee für den Aperitif oder die Vorspeise an Weihnachten? Auch für die Weihnachtsfeier mit deinen Freunden? Probier doch mal dieses leckere Rezept, für einen Christbaum mit Käsefüllung!

Für einen Baum

Zubereitung: 10 Minuten

Backzeit: 25 Minuten

Erforderliche Zutaten für den Pizza-Christbaum mit Käsefüllung: 

-2 Pizzateige

- Emmentaler am Stück

-Tomatensauce

-Frisches Basilikum

-Geriebener Parmesan

-1 Prise geriebenes Knoblauch

-100 ml Olivenöl

Notwendige Utensilien:

-Kreisform zum Ausstechen

-Messer

-Schüssel

-Rührbesen

-Pinsel

-Backblech

Die einzelnen Zubereitungsschritte:

-Pizzateige ausrollen und mit einer runden Form Kreise ausstechen.

-Den Emmentaler in gleich große Stücke schneiden.

-Jeden Pizzateig-Kreis mit Tomatensauce bestreichen und einen Käsewürfen darauflegen.

-Dann den Pizzateig zu einer Kugel formen.

-Das frische Basilikum klein schneiden und in eine Schüssel geben.

-Den Parmesan, Knoblauch und Olivenöl hinzufügen und gut durchmischen.

-Die Pizzakugeln in Form eines Tannenbaums auf einem Backblech hinlegen und mit der Basilikum-Mischung bestreichen.

-Und ab in den Ofen damit!

Der gute Tipp von Ohmymag:

Du kannst auch anderen Käse für die Füllung nehmen oder mehrere, verschiedene Käsesorten für etwas Abwechslung. Wie wäre es mit Gouda oder Ziegenkäse?

Was gut zu dem Pizza-Christbaum mit Käsefüllung passt:

Mach dir und deinen Gästen am besten einen leckeren Cocktail dazu und serviere den Pizzabaum mit einigen Dips.

Veröffentlicht von , am