Cookies mit Oreos und Marshmallows

Du möchtest deine Gäste mit einem originellen Keksrezept beeindrucken? Dann überrasche sie mit Cookies mit Oreos und Marshmallows!

Für 4 Personen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten 

Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten für Cookies mit Oreos und Marshmallows

- Cookie Mischung

- 1 Ei

- Butter

- Schokostückchen

- Salz

- Oreos

- Marshmallows

Die Utensilien für Cookies mit Oreos und Marshmallows

- Eine Schüssel

- Ein Holzlöffel

- Eine Teigrolle

- Ein Glas

- Eine Kuchenform (Muffin-Typ)

Rezeptschritte für Cookies mit Oreos und Marshmallows:

1) Gib die Cookie Mischung mit dem Ei und Butter in eine Schüssel.

2) Füge die Schokoladenflocken mit einer Prise Salz zu der Mischung.

3) Alles gut durchmischen.

4) Den Teig mit einer Rolle plätten.

5) Verwende ein Glas, um die Cookies im Teig auszustechen.

6) Lege deine Cookies in die Kuchenform.

7) Lege auf jeden Cookie einen Oreo und einen Marshmallow.

8) Dann für 10 Minuten bei 200°C in den Ofen.

9) Warm servieren!

Der Tipp von Oh My Mag

Wenn du den Teig mischst und er zu körnig ist, gebe zwei Esslöffel Milch hinzu. Du kannst deine Cookies entweder abkühlen lassen, so dass sie knuspriger sind oder serviere sie warm, wenn deine Gäste sie weich bevorzugen.

Womit kannst du die Cookies mit Oreos und Marshmallows essen?

Da das Rezept für Cookies besonders viel Kalorien hat, empfehlen wir dir, deine Cookies mit einem kalten Getränk, wie z.B. mit aromatisierter Milch zu servieren oder für Feinschmecker mit einem Vanille-Milchshake. Und eine Kugel Eis dazu hat noch nie jemandem geschadet ...

Veröffentlicht von , am