Himmlisch leckere Himbeercreme-Törtchen

Der Frühling ist da... Da denken wir natürlich gleich wieder an Garten- und Grillpartys. Und für ein buntes Frühlingsbüffet eignen sich diese himmlisch leckeren Himbeer-Törtchen natürlich bestens! Sie sind nicht nur ein Augenschmaus! Dazu noch lassen sich auch ganz schnell und einfach zubereiten!

Für 4 Personen

Zubereitung: 10 Minuten

Backzeit: 20 Minuten

Zutaten für die Himbeer-Törtchen

- 1 Mürbteig

- 300 g Mascarpone

- 100 ml süße Sahne

- 200 ml Himbeer-Coulis

- 100 g Zucker

Erforderliche Utensilien

- Ein Backofen

- Törtchenförmchen

- Ein Spritzbeutel

- Ein Elektromixer oder ein Schneebesen

Die einzelnen Zubereitungsschritte

1) Kreise aus dem Mürbteig ausstechen und damit die Förmchen auslegen

2) 20 Minuten bei 180°C im Backofen backen

3) Die Zutaten in einer Salatschüssel zu einer homogenen Creme verarbeiten, eventuell mit einem Elektromixer oder einem Schneebesen

4) Die fertig gebackenen Törtchen mit dem Spritzbeutel mit Creme auffüllen

5) Mit Himbeeren und Mandelsplittern verzieren und servieren!

Der gute Tipp von Oh My Mag

Die fertig gebackenen Törtchen vor dem Auffüllen gut abkühlen lassen, sonst schmilzt oder verläuft die Creme!

Zu was die Himbeercreme-Törtchen gut passen

Am besten passen ein frischer Obstsalat und Tee zu den Himbeercreme-Törtchen!

Veröffentlicht von , am