Amena Khan: L'Oréal-Model für Shampoo trägt Hijab

Amena Khan: L'Oréal-Model für Shampoo trägt Hijab

Die muslimische Influencerin Amena Khan hat 570.000 Follower auf Instagram, 390.000 Fans auf YouTube - und liebt Beauty-Produkte. Und weil das an den großen Beauty-Marken nicht spurlos vorbeigegangen ist, soll sie für im Rahmen einer L'Oréal-Werbekampagne für Shampoo werben - und das mit Hijab.

L'Oréal und Amena Khan

Der größte Kosmetikhersteller der Welt will Beauty-Geschichte schreiben, indem er mit der britischen Bloggerin Amena Khan zum ersten Mal ein Model mit Kopftuch Werbung für Shampoo machen lässt. Obwohl auf den Laufstegen dieser Welt immer mehr Wert auf Diversität gelegt wird, geht diese Werbe-Offensive von L'Oréal noch einen Schritt weiter, indem erstmalig ein Model mit Kopftuch gezeigt wird.

Die Haarpflege einer Kopftuch tragenden Muslimin 

Die muslimische Influencerin erklärt, dass nur weil ihr Haar verdeckt sei dies nicht bedeute, dass sie es nicht pflege. Und durch ihr Statement macht sie nur einmal mehr bewusst, dass dieser Schritt ein nötiger war - ein jeder Typ Frau sollte in der Werbung abgebildet werden, schließlich machen wir alle zusammen unsere Gesellschaft aus. 

 

• Sophie Kausch
Weiterlesen