Mit Socken schlafen hat Vorteile

Fröstelst du leicht und wirst abends im Bett nicht warm? Dann sind Socken wahrscheinlich die ideale Lösung für dich!

Wir sind uns einig: Mit Socken schlafen, ist nicht gerade sexy und auch nicht besonders bequem. Doch wie es scheint, hat es Vorteile, abends mit Socken ins Bett zu gehen. Nach einer wissenschaftlichen Studie tut sich jeder Zehnte schwer mit dem Einschlafen, weil er kalte Füße hat. Von diesem Problem betroffen sind hauptsächlich Frauen. Übrigens kommen kalte Füße häufig von einer schlechten Durchblutung…

Die meisten geben sich mit diesem Problem ab, dabei wäre es doch so einfach zu lösen! Wer mit Socken ins Bett geht, hat keine kalten Füße, seine Blutgefäße weiten sich und das Einschlafen geht schneller. Probier’s doch einfach mal aus! 

Veröffentlicht von , am