Schnell gemachte und super originelle Mittagsmenüs

Schnell gemachte und super originelle Mittagsmenüs

Du isst immer das Gleiche zu Mittag, weil dir langsam die Idee dafür ausgehen? Du kannst das Kantine-Essen nicht mehr sehen? Du hast keine Freude mehr an der immer gleichen Tiefkühlkost zur Mittagspause? OhMyMag schafft Abhilfe. Mit unseren kreativen Ideen, wirst du dein Mittagessen in Zukunft wieder richtig genießen können. 

Rezept 1: Leftover Dumplings

Vom Abendessen sind noch Reste übrig geblieben? Dann mach daraus einfach Ravioli. Portioniere das, was übrig geblieben ist auf fertigen chinesischen Wan Tan Teigblätter und falte die Ecken zusammen. Dann ab in den Ofen damit. Zusammen mit einer Sauce deiner Wahl (Tomate, Guacamole, etc.) hast du jetzt einen leckeren Mittagssnack. 

Rezept 2: Pho-Suppe im Einmachglas

Zutaten: Reisnudeln, Wasabi-Paste, Limette, Garnelen, Frühlingszwiebeln, Soja-Sauce, Fisch-Sauce und Sriracha-Sauce

Gib alle Zutaten in eine Einmachglas. Am Mittag musst du dann nur noch kochendes Wasser darüber giessen. Fertig ist eine leckere und gesunde Mahlzeit. 

Rezept 3: Verzehrfertiges Gemüse

Befülle Einmachgläser mit deiner bevorzugten Dippsauce, sodass etwa ein Viertel des Glases voll ist. Dann gibt Gemüse (Möhren, Gurken...) deiner Wahl rein. Ready ist dein Dipp-Gemüse.  

Rezept 4: Vorgeschnittene Früchte zu  Dessert

Schneide einen Apfel (siehe Video) und halte die Schnitte mit einem Gummiband zusammen. 

Die Orange in der Mitte durchschneiden und die Seiten abschneiden. Dann einfach aufrollen und du hast perfekt portionierte Stückchen. 

Mango: Eine Mango in Viertel schneiden. Dann die Scheiben regelmäßig längs und quer einschneiden und schon hast du fertige Häppchen.

• Carina Levent
Weiterlesen