Hausgemachte Donuts

Donuts sind ein Gebäck, das wir eher kaufen, als es selber zu machen. Dabei schmecken hausgemachte Donuts doch so himmlisch lecker! Wir haben hier ein einfaches Rezept für Euch... Probiert es einmal aus! 

Zubereitung: 15 Minuten

Zutaten für die Donuts

- 6 Esslöffel lauwarmes Wasser

- 2 Päckchen Hefe

- 35 cl lauwarme Milch

- 100 g Zucker

- 1 Prise Salz

- 2 Eier

- 75 g Butter

- 625 g Mehl

- Frittieröl

Notwendige Utensilien

- Eine Salatschüssel

- Ein Mixer

- Eine Bratpfanne

Die einzelnen Zubereitungsschritte

1) Die Hefe mit dem lauwarmen Wasser vermischen, die lauwarme Milch dazugeben und umrühren.

2) Den Zucker, das Salz, die Eier, die Butter und das Mehl dazugeben und mit dem Mixer verkneten.

3) Den fertigen Teig zwei Stunden aufgehen lassen.

4) Den Teig zu Donuts formen und diese im heißen Frittieröl ausbacken.

5) Mit Zucker bestreuen und servieren!

Der gute Tipp von Oh My Mag

Um zu sehen, ob das Öl heiß genug ist, ein Stückchen Teig ins Öl geben. Fängt das Öl an zu blubbern, ist es heiß genug!

Was am besten zu den frischen Donuts passt

Du kannst die fertigen Donuts noch mit geschmolzener Schokolade überziehen oder auch mit Schlagsahne oder Nutella füllen!

Veröffentlicht von , am