Makkaroni-Roulade mit Schinken und Käse

Für alle Liebhaber von Nudelgratin! Dieses Rezept dürfte Euch gefallen! Eine leckere Makkaroni-Roulade mit Schinken und Käse... Einfach zuzubereiten und ideal für kalte Winterabende!

Für 4 Personen

Zubereitung: 30 Minuten

Backzeit: 50 Minuten

Zutaten für die Makkaroni-Roulade mit Schinken und Käse

- 500 g Makkaroni

- Salz und Pfeffer

- 1 Suppenlöffel Knoblauchpulver

- 1 Suppenlöffel Paprika

- 300 g geriebenen Cheddar

- 10 cl Milch

- Gekochter Schinken

- Cheddar Scheiben

- Bacon

- Ketchup

Notwendige Utensilien

- Ein Kochtopf

- Ein Backblech

- Ein Backofen

- Ein Backpinsel

Die einzelnen Zubereitungsschritte

1) Die Makkaroni in Salzwasser bissfest kochen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika würzen, den geriebenen Cheddar und die Milch dazugeben und gut verrühren.

2) Die Masse auf einem Backblech verteilen und 30 Minuten bei 200°C backen.

3) Wenn der Gratin fertig ist, mit gekochtem Schinken und Cheddar Scheiben belegen und mit Hilfe einer Frischhaltefolie zur Roulade rollen.

4) Mit Bacon belegen und mit Ketchup bestreichen.

5) Dann noch einmal für 20 Minuten in den Backofen geben und bei 210°C knusprig backen.

6) Anrichten und servieren!

Der gute Tipp von Oh My Mag

Damit der Bacon schön knusprig wird, muss der Backofen beim zweiten Backen wirklich gut heiß sein!

Was am besten zu der Makkaroni-Roulade mit Schinken und Käse passt

Um diesem italo-amerikanische Rezept gerecht zu werden, empfehlen wir, Sodas zu der Makkaroni-Roulade mit Käse und Schinken zu servieren!

Veröffentlicht von , am