Astrologie: Das sind die Sternzeichen die den Valentinstag hassen!

Astrologie: Das sind die Sternzeichen die den Valentinstag hassen!

Blumen, Geschenke und romantische Abende sind nicht wirklich dein Ding. Der Valentinstag, das Fest der Liebe, ist ein guter Anlass, um mit seinem/r Partner(in) einen schönen Abend zu verbringen. Aber nicht für jeden ... Lasst uns gemeinsam die Sternzeichen entdecken, die den Valentinstag hassen!

1. Widder

Du bist kein großer Romantiker und denkst lieber an dich selbst. Es ist kein Egoismus, aber du stellst dein persönliches Glück an erste Stelle. Du könntest dich am 14. Februar schon anstrengen, aber du wirst trotzdem keine gute Gesellschaft sein. Wir wissen, wenn du allein wärst, würdest du den Abend mit Freunden verbringen, und das wäre dir lieber! Sogar ein Fussball-Abend wäre besser als ein lahmer romantischer Abend. Und außerdem musst du ja ein Geschenk machen!

2. Schütze

Es ist nicht so, dass es dir nicht gefällt. Aber du hast etwas anderes zu tun, als Geld auszugeben und alle Register zu ziehen und den Abend gut rumzubringen. Liebe wird jeden Tag gefeiert und du magst das Prinzip Valentinstag überhaupt nicht! Und wenn du doch etwas schenkst, ziehst du es vor, eine gute Zeit in einem Restaurant zu haben, anstatt z.B. Schmuck zu verschenken.

Auch interessant
Kaffee, Zigaretten oder Shopping: Dein Sternzeichen bestimmt deine Sucht!

3. Zwillinge

Du bist so beschäftigt mit deinem täglichen Leben, dass du den Valentinstag vergisst. "Zum Teufel mit diesem kommerziellen Tag", denkst du dir eher. Es ist nicht der richtige Moment, dich darauf zu konzentrieren, einen Traumabend zu organisieren. Du hast dafür keine Zeit und hast etwas anderes zu tun! Sei vorsichtig, denn so riskierst du, dich von deiner besseren Hälfte zu entfremden, wenn du nicht von Anfang über deine Absichten für den Abend Auskunft gibst!

• Chistoph Mann
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen