Das sind die häufigsten Sternzeichen großer Diktatoren

Das sind die häufigsten Sternzeichen großer Diktatoren

Grausam, gierig, mächtig und unbezwingbar ... Diktatoren gibt es im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche. Doch drei Zeichen des Tierkreises scheinen bei den größten Diktatoren der Welt regelmäßig wieder aufzutauchen!

1. Stier

Saddam Hussein, Hitler oder Mao Tse Toung ... Alle sind im Zeichen des Stiers geboren. Brauchst du wirklich eine Erklärung, warum das eines der häufigsten Sternzeichen für die Diktatoren auf dieser Welt ist? Es ist nicht verwunderlich, denn der Stier ist in seinen schlimmsten Charakterzügen besitzergreifend, aggressiv und eifersüchtig ... Mische diese Charakterzüge mit seiner Stärke und Anpassungsfähigkeit und heraus kommen die schlimmsten Diktatoren!

2. Zwillinge

Auch interessant
Um ihre Orchidee zum Blühen zu bringen, legt sie etwas ganz Bestimmtes in den Blumentopf

Vertraue nicht darauf, dass Zwillinge friedlich sind, denn hinter der Fassade brodelt es! Manipulativ, nervös und opportunistisch... Dieses Luftzeichen kann sich wie Glut entzünden und ist bereit, alles zu zerstören, um zu bekommen, was es will. Nicht umsonst steht es an zweiter Stelle unter den häufigsten Zeichen der Diktatoren: Mouammar Gaddafi oder Laurent Gbagbo sind Namen, die jedem etwas sagen und nicht wirklich große Begeisterung hervorrufen!

3. Wassermann

Hütet euch vor dem zu ruhigen Wassermann! Denn dieses Luftzeichen ist beängstigender, als es scheint. Hinter seiner introvertierten Art verbirgt sich jemand Unvorhersehbares, Furchtbares und Egoistisches ... Er ist nicht der Typ, der aufgibt. Wir wissen, dass diese Menschen alles tun werden, um erfolgreich zu sein, und akzeptieren nicht, dass ihnen jemand dabei in die Quere kommt! Ganz im Gegenteil! Kim Jong-il und Nicolas Ceauscescu sind bekannte Diktatoren, die jeden erzittern ließen, sobald ihre Namen ausgesprochen wurden. Wir finden den Charakter des Wassermanns sehr oft unter den Diktatoren aus aller Welt.

Chistoph Mann
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen