50-Euro-Geldschein an der Windschutzscheibe vom Auto: Was tun?
50-Euro-Geldschein an der Windschutzscheibe vom Auto: Was tun?
50-Euro-Geldschein an der Windschutzscheibe vom Auto: Was tun?
Weiterlesen

50-Euro-Geldschein an der Windschutzscheibe vom Auto: Was tun?

Solltest du eines Tages einen Geldschein unter dem Scheibenwischer deines Fahrzeugs finden, dann freu dich lieber nicht zu früh! Das ist eine neue betrügerische Masche und wir erklären dir, was dahinter steckt.

Stell dir vor, du kommst gerade vom Einkaufen zurück, verstaust deine Einkäufe, setzt dich ins Auto und lässt den Motor an. Und dann siehst du auf einmal einen 50 Euro-Schein unterm Scheibenwischer an deiner Windschutzscheibe. Natürlich denkst du, dass heute dein Glückstag ist und dich jemand aus irgendeinem Grund beglücken wollte. Dabei ist jetzt höchste Vorsicht geboten! Was da so verlockend aussieht, ist nur eine neue Masche von Autodieben. Wenn du jetzt aussteigst, um dir den Schein zu holen, mit höchster Wahrscheinlichkeit den Schlüssel stecken und die Autotür offen stehen lässt, kann sich ein Autodieb schnell hinters Steuer setzen und einfach losfahren. Besser du weißt vorher Bescheid! Also falls du je einen Geldschein unterm Scheibenwischer finden solltest, dann nimm dich in Acht. Abgesehen davon, dass es sich bestimmt um Falschgeld handelt!

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen