Deshalb solltest du im Winter immer eine Wäscheklammer im Auto haben

Deshalb solltest du im Winter immer eine Wäscheklammer im Auto haben

Wir Deutschen lieben unser Auto. Für die einen steht es für Mobilität, für andere für Luxus. Gerne fühlt man sich darin wohl. Eine Wäscheklammer im Auto kann dabei so manches Wunder vollbringen. Wir erklären euch, was es damit auf sich hat.

Viele Menschen verbringen eine Menge Zeit in ihrem Auto. Es ist deshalb also ziemlich sinnvoll, sich darin wohlzufühlen. Wir ihr genau das mit einer Wäscheklammer schafft, erklären wir euch.

Einfach und natürlich

Es ist wohl die einfachste Art, seinen Lufterfrischer selbst zu machen und dazu auch noch die natürlichste Weise. Alles was du dafür brauchst ist eine Wäscheklammer aus Holz und ätherische Öle deiner Wahl.

Du kannst die duftende Wäscheklammer vor deine Lüftung im Auto oder auch vor einen Ventilator in deiner Wohnung klemmen und sofort verteilt sich der angenehme Duft im ganzen Raum.

DIY-Vorteile

Der Vorteil davon, eine Art Duftbaum selbst zu machen, ist, dass du entscheiden kannst du, welchen Geruch und welche Intensität du wünscht. Wie das Ganze funktioniert, zeigen wir dir im Video.

Auch interessant
Jahrhundertealtes Rezept: Mit diesen zwei natürlichen Zutaten lassen sich Augenringe erfolgreich bekämpfen

Falls du ein ganzes Sammelsurium an Wäscheklammern hast, kannst du sie übrigens auch in anderen Bereichen einsetzen, die nichts mit dem Aufhängen von Wäsche zu tun haben. Sie lassen sich nämlich auch zur Akupunktur an deinem Ohr verwenden. Einen wunderschönen Spiegel kannst du damit ebenso zaubern.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen