Baby mit seltener Hormon-Störung wird jetzt weltberühmt
Baby mit seltener Hormon-Störung wird jetzt weltberühmt
Weiterlesen

Baby mit seltener Hormon-Störung wird jetzt weltberühmt

Baby Chanco ist ein süßes kleines japanisches Mädchen, das derzeit im Internet Aufsehen erregt und auch schon unzählige Fans hat. Die nur sieben Monate alte Kleine überrascht mit einem für ein Baby völlig unerwarteten und außergewöhnlichen Merkmal.

Chanco ist kaum sieben Monate alt und hat schon unglaublich viele Fans auf Instagram. Mit mehr als 135.000 Followern kann man sogar sagen: Sie ist ein Star! Doch warum dieses Aufsehen? Grund für das Interesse an ihr ist ihre unglaubliche Haarpracht. Chanco kommt mit ungewöhnlich langen schwarzen Haaren zur Welt.

Die kleine Japanerin, die als Baby Chanco die Runde im Netz macht, hat eine ihr gewidmete Instagram-Seite, auf der ihre Mutter unzählige Fotos von dem Mädchen und seiner Haarpracht postet. Schon von Geburt an hat sie dichtes schwarzes Haar. Und das ist danach nicht etwa ausgefallen, sondern wird ständig länger. Das verleiht ihr natürlich ein völlig unerwartetes Aussehen für ein Baby. Seht am besten selbst! Ist sie nicht herzallerliebst?

Das Phänomen eines Babys mit Haaren ist zwar recht selten, doch kommt schon ab und zu vor. In den USA beispielsweise, kam Baby Iris Ochs mit einer ähnlich großen Mähne zur Welt. Der ungewöhnliche Haarwuchs ist hormonell bedingt. Das heißt aber auch, dass es von heute auf morgen mit der Haarpracht vorbei sein kann.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen