Baby mit zwei Milchzähnen geboren
Baby mit zwei Milchzähnen geboren
Weiterlesen

Baby mit zwei Milchzähnen geboren

Die junge Mutter ist glücklich. Sie hat soeben eine gesunde kleine Tochter zur Welt gebracht. Dann entdeckt im Mund der Kleinen etwas äußerst Merkwürdiges. Bei Neugeborenen kommt das eigentlich so gut wie nie vor.

Es kommt immer wieder vor, dass Geburten etwas anders verlaufen als üblich. Eine Frau, die zwölf Söhne hat und das 13. Kind bekommt, kann davon genau so ein Lied singen wie eine Mutter, die Achtlinge zur Welt bringt.

Was ist nur mit Ella-Rose los?

Die 29-jährige Samantha hat ihre Tochter Ella-Rose Lines zur Welt gebracht. Doch als die Kleine den Mund aufmacht, entdeckt die frisch gebackene Mutter, dass ihr Töchterchen schon zwei Zähnchen hat! Noch steht sie unter Morphin und ist sich der Seltenheit dieses Vorkommnisses nicht bewusst. Normalerweise bekommen Babys ihre ersten Milchzähnchen so mit 6 Monaten. Nur knapp 0,04 % aller Neugeborenen auf der Welt haben so wie die kleine Ella-Rose schon bei der Geburt Zähnchen!

Ein bisschen bang ist der jungen Mutter schon, denn sie will ihr Baby stillen. Doch sie relativiert: „Ihre Zähnchen sind noch klein. Da kann ich nur hoffen, dass sie beim Stillen nicht allzu wehtun. Glücklicherweise hat sie immer ein paar Fläschchen Muttermilch vorrätig, für den Fall, das Stillen könnte tatsächlich einmal zu schmerzhaft werden.

Wie sieht es mit der Zahnpflege und dem Stillen aus?

Und dann ist da noch eine Frage, die sich die junge Mutter stellt. Wie ist das mit dem Zähneputzen? Wann soll in so einem Fall mit der Zahnpflege begonnen werden? Angesichts der Seltenheit von Milchzähnen bei der Geburt sind auch Informationen hierzu nicht so leicht zu finden. Mutter sein, will eben schon gelernt sein!

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen