Seine Frau verlässt ihn mit ihrem Baby einen Monat nach der Geburt. Doch dann überlegt sie es sich anders
Seine Frau verlässt ihn mit ihrem Baby einen Monat nach der Geburt. Doch dann überlegt sie es sich anders
Seine Frau verlässt ihn mit ihrem Baby einen Monat nach der Geburt. Doch dann überlegt sie es sich anders
Weiterlesen

Seine Frau verlässt ihn mit ihrem Baby einen Monat nach der Geburt. Doch dann überlegt sie es sich anders

Richard Johnson wird von seiner Freundin sitzen gelassen und wird plötzlich zum alleinerziehenden Vater. Lest hier seine rührende Geschichte.

Richard Johnson wird mit 21 Jahren Vater einer wunderschönen Tochter namens Persephone. Einen Monat nach der Geburt verschwindet die Mutter der Kleinen nach Kalifornien und scheint Schwierigkeiten mit dem Neugeborenen zu haben. Sie ändert ihre Meinung und will das Kind nicht mehr behalten, also droht sie Richard, Persephone zur Adoption freizugeben, wenn Richard nicht schnell kommen würde, um sie abzuholen. Richard nimmt das nächstbeste Flugzeug und holt seine Tochter zu sich nach Hause.

Damit beginnt das Chaos aber erst, denn der junge Vater hat keine Ahnung, wie man sich als Vater verhalten soll. Er schaut sich in YouTube-Tutorials an, wie man Haare kämmt und Nägel lackiert. Er liest unzählige Bücher, bis er schließlich auf die Facebook-Seite Life of Dad stößt. Auf dieser Seite stellen Väter Fragen und unterstützen sich gegenseitig. Dort findet auch Richard Johnson Rat und postet auf der Seite seine Lebensgeschichte, um anderen Alleinerziehenden Mut zu machen. Sein Post bekommt fast 100.000 Likes und wurde über 7.000 Mal geteilt. Wir wünschen den beiden alles Gute für die Zukunft!

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen