Diese fünf Lebensmittel könnt ihr genießen, ohne euch Sorgen um euer Gewicht zu machen

Diese fünf Lebensmittel könnt ihr genießen, ohne euch Sorgen um euer Gewicht zu machen

Wollt ihr euch was Leckeres gönnen, ohne euch Gedanken machen zu müssen, dass ihr davon zunehmt? Diese fünf Lebensmittel könnt ihr maßlos genießen.

Wenn ihr auf eure Figur achtet, setzt ihr wahrscheinlich meist auf leichte Speisen, die jedoch manchmal nicht besonders sättigend sind. Dadurch kriegt ihr nachmittags Heißhunger und greift schon einmal zu dem ein oder anderen Snack. Um das zu vermeiden, ist es wichtig, die richtigen Lebensmittel zu wählen: Sie sollten gesund, lecker und sättigend sein.

Bananen

70 kcal pro Banane, mehr brauchen wir gar nicht sagen. Dieses Obst könnt ihr in vollen Zügen genießen. Es ist leicht verdaulich sehr sättigend und zudem auch sehr gesund. Man kann sie pur, gekocht oder als Smoothie genießen.

Unser Rezept: Zerdrückte Banane mit einem Teelöffel rohem Bio-Kakao und ein paar gehackten Mandeln: ein gesundes Frühstück oder leckerer Snack.

Kartoffeln

Viele glauben, Kartoffeln seien reich an Kalorien. Das liegt daran, dass sie in Gerichten häufig mit Saucen oder Käse gereicht werden. Dabei ist die Kartoffel selber sehr kalorienarm. In 100g sind gerade einmal 90 kcal - also absolut im Rahmen. Ihr könnt sie dünsten, im Ofen backen, mit Salat essen oder als Püree verarbeiten... So lange sie nicht in Öl getränkt sind, könnt ihr sie nach Herzenslaune genießen.

Unser Rezept: Macht einen Salat aus Kartoffeln, geschnittenen Gewürzgurken, Schnittlauch und hartgekochten Eiern. Ein Schuss Olivenöl, Apfelessig, und fertig ist der köstliche Salat.

Eier

Eier sind reich an Eisen, Vitaminen und Proteinen - ein tolles Lebensmittel, das ihr euch nicht vorenthalten solltet, vor allem weil ein Ei nur 70 kcal hat. Ihr könnt davon also so viele essen, wie ihr wollt, ohne dick zu werden. Egal ob hartgekocht, poached, als Omelett, weich oder als Rührei... Eier sind immer köstlich.

Unser Rezept: Schlagt die Eier für ein Omelett, gebt ein paar Kirschtomaten, Basilikum und ein bisschen Schafskäse hinzu und faltet das Omelett.

Weißer Fisch

Weißer Fisch hat sehr wenige Kalorien (90 kcal pro 100 g), ist aber reich an Proteinen. Daher eignet er sich optimal, wenn man sein Gewicht halten, sich aber trotzdem was Leckeres gönnen möchte. Am besten eignen sich Schellfisch, Kabeljau, Wittling, Pollack, Seehecht...

Unser Rezept: Wickelt das Fischfilet mit Tomatenscheiben, einer Zitronenscheibe und ein bisschen Dill in Folie ein. Legt den Fisch so auf Backpapier und backt ihn für 15 Minuten. Sehr lecker schmeckt er mit gestampften Kartoffeln und frischem Gemüse.

Weißes Fleisch

Auch interessant
Die rätselhafte Schublade unter dem Backofen: Wetten, dass auch ihr sie falsch verwendet?

Weißes Fleisch ist reich an Proteinen und enthält nur wenig Fett. Dadurch sättigt es, ohne dick zu machen. Damit weißes Fleisch gesund und kalorienarm bleibt, sollte man es dünsten, backen, grillen oder in der Pfanne braten. Nur Frittieren ist keine gute Idee.

Unser Rezept: Bereitet ein scharf mariniertes Hühnchen zu. Legt dafür das Fleisch in eine Marinade aus etwas Sesamöl, Zitronensaft, einer zerdrückten Knoblauchzehe, Koriander und den Gewürzen eurer Wahl (Paprika, Curry, Tandoori) ein. Grillt oder backt das Hühnchen für zehn Minuten und serviert es mit Salat, Paprika, roten Zwiebeln und Tomaten.

Lea Pfennig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen