Welche dieser Bananen ist die Beste für deine Gesundheit?

Welche dieser Bananen ist die Beste für deine Gesundheit?

In der Natur gibt es Bananen für alle Geschmäcker. Aber sind sie auch alle gleich gut für die Gesundheit?

Ob nun die Bananenschale noch grün oder gelb ist oder schon langsam schwarz wird, ändert nichts an der Tatsache, dass Bananen dem Körper viele gute Nährstoffe liefern. Denn Fakt ist: Bananen sind richtig gesund für den Körper, denn sie sind reich an Kalium, Zink, Eisen, Vitamin B6, Vitamin C und Ballaststoffen und vielem mehr. Außerdem haben sie einen hohen Energiewert, dank der enthaltenen Stärke.

Die Banana als Anti-Krebs-Mittel 

Fakt ist aber auch, dass ein hoher Reifegrad der Banane einen entscheidenden Vorteil für den menschlichen Organismus birgt. Laut eine Studie aus Japan aktivieren angeblich reife Bananen, also solche, die bereits dunkle Flecken auf der Schale haben, unsere Abwehrzellen. Diese wiederum sind laut Besser gesund leben für die Bildung des sogenannten Tumornekrosefaktors, kurz TNF, verantwortlich. Diese Substanz ist in der Krebsbekämpfung ausschlaggebend. Wenn wir also überreife Bananen essen, wird unser Immunsystem gegen Krebserreger aktiviert. Hier gilt: Je dunkler die Haut, desto höher der Gehalt an TNF, bzw. umso reifer die Banane, desto stärker ist auch ihre krebshemmende Wirkung. Falls euch das dazu motiviert, ein paar Bananen mehr in der Woche zu essen, solltet ihr auch wissen, wie genau man sie schält. Mit der richtigen Technik ist das Obst nämlich in nur weniger als zwei Sekunden fertig zum Verzehr.

• Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen