Sie will aussehen wie Barbie: Doch dann geht etwas furchtbar schief

Sie will aussehen wie Barbie: Doch dann geht etwas furchtbar schief

Barbie und Ken sind vielleicht die berühmtesten Puppen der Welt. Wie real ihre Faszination ist, zeigen Pixee Fox und Justin Jedlica. Beide tun alles dafür, um auszusehen wie ihre Vorbilder. Bis bei Pixee plötzlich etwas total schiefgeht!

Aufgrund der extrem schmalen Taille gilt es eigentlich als unmöglich, so auszusehen wie Barbie. Pixee Fox versucht es trotzdem. Und schreckt dabei vor nichts zurück.

Eine Schönheits-OP jagt die nächste

Viele Promis haben schon bewiesen, wie anders man nach einer Reihe von Schönheitsoperationen aussehen kann. Doch Pixee Fox toppt sie alle. War sie früher eine relativ "normale" bildhübsche Frau, gleicht sie nach ihren vielen Operationen in der Tat mehr einer Puppe (s. Video).

Die Schwedin hat es sich zum Lebenstraum gemacht, so auszusehen wie Barbie. Lange geht alles gut und Pixee kann die mediale Aufmerksamkeit genießen. Doch 2018 passiert es schließlich: Eine weitere Schönheits-OP geht schief.

Nach OP abgetaucht

Bis heute ist unklar, wie es Pixee nach der missglückten OP geht. Zwar hat sie drei Monate nach dem Eingriff via Instagram versprochen, bald wieder zurück zu sein. Doch ihre Fans warten bis heute.

Auch interessant
Jahrhundertealtes Rezept: Mit diesen zwei natürlichen Zutaten lassen sich Augenringe erfolgreich bekämpfen

Ihr Pendant Justin Jedlica, der dem Barbie-Ken tatsächlich ziemlich ähnlich sieht, bleibt dagegen weiter sehr aktiv und postet auf seinem Instagram-Account regelmäßig neue Bilder. Ob auch Pixee bald wieder zusammen mit Justin unterwegs ist? Ihre Fans geben die Hoffnung nicht auf.

Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen