Rekordverdächtig: Dieser Frauenschwarm bekommt bei "Bauer sucht Frau" 500 Liebesbriefe

Rekordverdächtig: Dieser Frauenschwarm bekommt bei "Bauer sucht Frau" 500 Liebesbriefe

Die neue Staffel von "Bauer sucht Frau" startet mit einer kleiner Sensation und zwar schon bevor es eigentlich richtig los geht. Bereits im Voraus der Sendung hat sich ein Kandidat als der Frauenschwarm schlechthin entpuppt und erntet satte 500 Briefe. Alle wollen sein Herz erobern...

Bei "Bauer sucht Frau" ist immer was los: Ob Sorge um einen der Stars der Sendung, oder Narumols Tränen vor laufenden TV Kameras - die Sendung, die auf RTL läuft, ruft immer wieder die ganz großen Emotionen hervor. 

500 Zuschriften im Voraus  

Landwirt Marco aus Chile ist DER Frauenschwarm schlechthin - der sympathische Mittdreißiger hat schon im Vorfeld rekordverdächtige 500 Zuschriften bekommen. Und musste daraus die drei Kandidatinnen herausfiltern, die in der Show um seine Gunst buhlen dürfen.

Dabei wurde der Typ Frau des jungen Auswanderers ziemlich deutlich: Jung, blond und attraktiv. All diese Attribute bringen Antonia, Sabrina und Vanessa mit - und außerdem ist ihnen noch eine weitere Eigenschaft gemeinsam: Der Kampfgeist.

Wer macht das Rennen um Marcos Herz? 

Auch interessant
Dieser Charakterzug wird dich zu einer mächtigen Frau machen

Antonia geht direkt in Führung, indem sie direkt aus dem Flugzeug in Marcos Arme segelt und diesen laut des Landwirts umarmt, "als würden wir uns seit zehn Jahren kennen". Doch auch die anderen beiden Kandidatinnen lassen sich nicht lumpen: Vanessa hat eine Platte für ihren Schwarm im Gepäck und macht deutlich, dass er diese nicht alleine hören muss...  

Auch Sabrina zieht alle Register, indem sie dem 34-Jährigen ein selbstgemaltes Bild schenkt. Das Motiv: Die schöne Landschaft Chiles. Den Nerv des sympathischen Landwirts hat sie damit ganz sicher getroffen - aber ob sie damit auch sein Herz gewinnen kann, steht auf einem anderen Blatt. Eines ist jedoch nach diesem Auftakt sicher: Keine der Damen wird hier frühzeitig das Feld räumen... Wir dürfen weiter gespannt bleiben!

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen