Um ihre Orchidee zum Blühen zu bringen, legt sie etwas ganz Bestimmtes in den Blumentopf

Um ihre Orchidee zum Blühen zu bringen, legt sie etwas ganz Bestimmtes in den Blumentopf

Orchideen sind Pflanzen, die ziemlich kompliziert zu pflegen sind. Wir haben allerdings einen tollen Trick für euch, der dafür sorgt, dass eure Lieblingsblumen viel länger schön bleiben.

Für viele Menschen sind schöne Blumen im Haus unverzichtbar. Egal ob Schnittblumen oder Zimmerpflanzen: Sie verschönern die Wohnung und bei vielen Menschen sogar die Haut - Blumen-Tattoos sind nämlich ein anhaltender Trend.

Zu viel Wasser ist nicht gut

Orchideen sind weiß Gott keine pflegeleichten Pflanzen, v.a. zu viel Wasser bekommt ihnen gar nicht. Viele denken deshalb, dass nur Menschen mit einem grünem Daumen Orchideen zum Blühen bekommen. Aber mit einem einfachen Trick kann jeder die schönen Blumen bei sich zu Hause in vollem Glanz blühen lassen.

Um diese besonders sensiblen Blumen länger haltbar zu machen, benutzt ihr am besten Eiswürfel. Ihr legt einfach drei Stück in den Blumentopf und lasst sie bei Raumtemperatur schmelzen. Drei Eiswürfel sind genau die richtige Menge, um deine Orchidee nicht zu ertränken.

Die Diva unter den Blumen

Natürlich müsst ihr bei Orchideen aber auf noch mehr achten. Zu viel Wasser mögen sie überhaupt nicht, zu viel Licht allerdings auch nicht. Am besten eignet sich laut T-Online ein halbschattiger Standort. Möchtet ihr wirklich alles richtig machen, solltet ihr für eure Eiswürfel auch eher Regenwasser statt Leitungswasser nutzen. Darin befinden sich wichtige Nährstoffe für die Pflanze und ganz wichtig: kein Kalk.

Auch interessant
Diese 10 Lebensmittel dürft ihr nie in den Kühlschrank tun

Vermeidet außerdem Staunässe, indem ihr überschüssiges Wasser nach dem Gießen/dem Schmelzen der Eiswürfel entfernt. Immer noch nicht überzeugt? Dann solltet ihr euch vielleicht um ein paar sehr pflegeleichte Zimmerpflanzen kümmern, die euer Zuhause genauso schön machen wie Orchideen.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen