Body Neutrality: Darum sollte es dir egal sein, wie du aussiehst

Body Neutrality: Darum sollte es dir egal sein, wie du aussiehst

Das Konzept Body Positivity soll uns helfen, von traditionellen Schönheitsidealen wegzukommen und uns individuell schön zu fühlen. Body Neutrality hingegen soll uns jetzt so richtig befreien!

Dank der Body Positivity Bewegung zeigen Frauen ihre "Fehler" in aller Öffentlichkeit. Durch Body Neutrality sollen sich Frauen jetzt aber völlig von alten Schönheitsidealen lösen und dadurch wirklich frei werden!

Body Neutrality statt Positivity

Ein neuer Trend läutet das Ende der Body Positivity Welle ein. Body Neutrality heißt das neue Schlagwort und es soll Frauen völlig von dem gesellschaftlichen Zwang der Schönheit/ des Schön seins befreien!

Body Neutrality bedeutet nicht, dass man seinen Körper liebt, wie er ist und seine Makel mit Stolz zeigt. Sondern es bedeutet, dass einem der eigene Körper und sein Aussehen egal ist.

Neuer Trend für ein gesünderes Selbstwertgefühl

Autorin Anuschka Rees sagt im Interview mit Zeit, dass Frauen ihren Selbstwert viel zu oft aus ihrem Aussehen ziehen. Gut auszusehen ist die Grundvoraussetzung, um andere Dinge im Leben zu erreichen und zu schaffen.

Ohne schön auszusehen, fehlt ihnen die Basis, auf der sie ihr Leben aufbauen - laut den Normen unserer Gesellschaft. Eine Frau, die nicht auf ihr Aussehen achtet, wird nach wie vor seltsam beäugt - daran ändert auch Body Positivity nichts.

Egal, wie du aussiehst

Auch interessant
Ikea-Hack: Aus drei einfachen Regalen macht er dieses tolle neue Möbelstück

Da ist es dann auch egal, ob das Ideal einer dünnen oder einer kurvigen Figur angestrebt wird, Body Positivity befreit nicht von dem Druck, den eigenen Körper und sich selbst schön zu finden.

Body Neutrality hingegen schon! Das Ziel ist, dass es egal ist, wie der eigene Körper aussieht. Frauen sollen ihren Selbstwert aus ihren Fähigkeiten und ihren Beziehungen mit anderen ziehen, nicht aus ihrem Aussehen.

In dem Video weiter oben erfahrt ihr, wie das Aussehen unseres Körpers laut Autorin Anuschka Rees unser Leben bestimmt.

Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen