Aus und vorbei: BTS verabschieden sich von ihren Fans
Aus und vorbei: BTS verabschieden sich von ihren Fans
Weiterlesen

Aus und vorbei: BTS verabschieden sich von ihren Fans

Kaum eine K-Pop-Band ist weltweit so erfolgreich wie BTS. Jetzt allerdings müssen die Fans, die sich gerne auch als ARMY bezeichnen, stark sein: Die sieben Jungs verschwinden ab heute von der Bühne.

Die südkoreanische Band BTS tritt heute zum letzten Mal live auf. Die Fans können ihre Tränen kaum zurückhalten. Es ist ein emotionaler Abschied beim bisher vorletzten Konzert. Die “Love Yourself: Speak Yourself”-Tour geht heute zu Ende und damit auch die Live-Auftritte der Jungs, so die Bravo.

Seit 2018 auf Tournee

Die K-Pop-Band ist seit 2018 auf Tournee und begeistert ihre Fans weltweit. In der Zwischenzeit sorgen die Bandmitglieder immer wieder auch abseits ihrer Musikkarriere für Schlagzeilen: Sei es, weil eins der Mitglieder wohl bald zum Militär muss oder Jungkook mit seinem neuen Look für überraschte Gesichter sorgt.

Vor allem ihre Fans sind sehr traurig über die vorerst letzten Live-Auftritte ihrer Lieblingsband. Die Gruppe hat weltweit eine der größten Fangemeinden und der Hype nimmt kein Ende. Bei so vielen Fans kann aber leider nicht jeder eine Karte fürs Konzert ergattern.

Game of Thrones-Star erleidet Gehirnblutung
Auch interessant
Game of Thrones-Star erleidet Gehirnblutung

BTS-Army

Aber die BTS-Army lässt ihre Mitglieder nicht hängen. Auf Instagram und Twitter posten sie Videos von den Shows, von dem großen Feuerwerk und von den Emotionen der Fans. So haben auch diejenigen, die zu Hause geblieben sind, den Eindruck, live dabei zu sein.

So erfolgreich, wie die Band gerade ist, wird es aber sicher nicht lange dauern, bis eine neue Tournee startet. Bis es soweit ist, haben sich die Jungs aber eine kleine Pause von der Bühne redlich verdient.

Von Simone Haug
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen