Der kleine Inder Saroo geht mit vier Jahren verloren... 25 Jahre später findet er seine Mutter wieder

Mit vier Jahren erlebt Saroo eine Tragödie. Beim Betteln mit seinem Bruder geht er verloren. Als er aufwacht, weiß er nicht, wo er ist. Da er weder lesen noch schreiben kann, noch den Namen seines Dorfes kennt, findet er nicht nach Hause. Er kommt in ein Waisenhaus und wird von einer australischen Familie adoptiert. 25 Jahre später gelingt es ihm, sein Dorf ausfindig zu machen...

Der kleine Inder Saroo geht mit vier Jahren verloren... 25 Jahre später findet er seine Mutter wieder
Weiterlesen
Weiterlesen