Chronische Krankheit: Schwere Zeiten für Cathy Hummels und ihr Baby

Chronische Krankheit: Schwere Zeiten für Cathy Hummels und ihr Baby

Cathy Hummels kennen wir als lebensfrohe und immer strahlende Ehefrau des Bayern-Stars Mats Hummels, die ihre Fans auf Instagram gerne an den schönen Seiten des Lebens teilhaben lässt. Doch in einem Interview spricht sie nun zum ersten Mal über einen Schicksalsschlag, der ihr Leben verändert hat. 

 

Cathy Hummels versorgt ihre Fans fast täglich mit News auf ihrem Instagram-Account. Ob Sport- oder Fashion-Tips - Cathy weiss, was ihre Follower mögen. Jetzt hat sie zum ersten Mal über ihren Sohn gesprochen, der an Asthma leidet. Wie sie mit der Diagnose und der chronischen Krankheit umgeht, und wie sie trotzdem positiv bleibt, erzählt sie nun in einem Interview. 

Traurige Nachricht für ihre Fans

Auch interessant
Michael Jackson: Das ist aus Bubbles, dem Schimpansen des Sängers, geworden

Cathy Hummels, Model, spricht erstmals öffentlich über die Krankheit ihres Sohnes. Ludwig leidet an Asthma, einer chronischen Lungenkrankheit, wie sie dem Magazin Gala mitteilt. Zwei verschiedene Sprays muss sie jederzeit griffbereit haben, sonst kann er an einem Anfall sterben. Die Krankheit ist erblich, Cathy selbst litt als Kind darunter: "Ich hatte früher auch Asthma, wäre mit sechs Jahren fast daran gestorben."

Ludwig soll glücklich sein

Die Krankheit bedeutet, dass Cathy ihr Kind besonders bei der Ernährung einschränken muss. Ludwig darf nur selten Milchprodukte, Zucker oder weißes Mehl essen. Doch hin und wieder darf es doch auch ein Stück Schokolade sein. Denn Cathy will nur eines: "Er soll glücklich sein." Cathy und ihre Mann Mats lassen sich nicht unterkriegen - Sie tun alles dafür, damit ihr Sohn eine möglichst sorglose und fröhliche Kindheit hat! 

Doch Cathy denkt auch an ihr Wohlbefinden - womit sie sich stärkt, seht ihr im Video!  

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen