Deine Sitzhaltung verrät, wie du wirklich tickst!
Deine Sitzhaltung verrät, wie du wirklich tickst!
Weiterlesen

Deine Sitzhaltung verrät, wie du wirklich tickst!

Es bedarf nicht immer großer Worte, deine Körpersprache verrät oft schon mehr als genug über dich. Ob du nun willst oder nicht, andere können an deiner Haltung genau ablesen, wie du tickst. Deine Beine verraten es ihnen!

Überschlagene Beine

Wenn du deine Beine übereinander schlägst, bist du ein verträumter Mensch und hast stets viele Ideen. Du hasst Routine und lebst gerne abwechslungsreich. Außerdem reist du gerne und liebst es, neue Sachen zu lernen.

Knie aneinander, Füße auseinander

Wenn du so sitzt, dann bist du ein sympathischer und kreativer Mensch. Es fällt dir schwer, dich auf eine Sache zu konzentrieren und du neigst dazu, Probleme zu unterschätzen.

Knie auseinander, Füße aneinander

Sollte das die von dir bevorzugte Sitzposition sein, dann bist du ein nachdenklicher Mensch und sowohl pingelig als auch chaotisch. Oder anders ausgedrückt: Du bist ein eigenwilliger Chaot, bei dem alles seine Ordnung hat.

Beine parallel zueinander

Ein Mensch, der so sitzt, ist meist in der Öffentlichkeit schlecht drauf. Er will seine Gefühle nicht zeigen und hat kleine Kommunikationsprobleme mit fremden Menschen.

Beine parallel und schräg

Ist das deine bevorzugte Position? Diese wahrhaft königliche Haltung nehmen oft dickköpfige Personen ein, die alles kontrollieren müssen und die ungeduldige Menschen sind.

Na, hast du dich darin wiedererkannt? Finde außerdem heraus, was dein kleiner Finger über dich aussagt!

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen