Computer-Sicherheit: Vielleicht wirst du gerade von der Webcam Deines Computers ausspioniert
Computer-Sicherheit: Vielleicht wirst du gerade von der Webcam Deines Computers ausspioniert
Computer-Sicherheit: Vielleicht wirst du gerade von der Webcam Deines Computers ausspioniert
Weiterlesen

Computer-Sicherheit: Vielleicht wirst du gerade von der Webcam Deines Computers ausspioniert

Wie kannst Du Dir sicher sein, dass Du nicht gerade ausspioniert und überwacht wirst, solange Du im Internet surfst? Auf die Beleuchtungsanzeige kannst Du Dich nicht mehr verlassen...

Vollkommene Sicherheit in Sachen Informatik gibt es nicht.

Mir wenigen Mitteln und viel Kompetenz gelingt es Hackern, alles Mögliche und Unmögliche auszuspionieren.

Zwei IT-Sicherheits-Wissenschaftler der Johns Hopkins University in den Vereinigten Staaten haben jetzt eine Studie veröffentlicht, die zeigt, dass es möglich ist, eine Webcam zu hacken, ohne dass die Beleuchtungsanzeige der Kamera aufleuchtet.

Die Motivationen der Hacker sind zahlreich, von Spionage, Umgehung eines Gesichtserkennungssystems, bis hin zu kompromittierenden Fotos und Videos.

Es handelt sich selten nur um einen dummen Scherz.

Es kann der Beginn einer unangenehmen Erpressungs-, Belästigungs- oder Mobbing-Affäre werden…

Wenn Du den leisesten Zweifel hast, kannst Du Deine Webcam mit einem Stück Klebeband überkleben, solange Du sie nicht benutzt.

Diese Technik wird von Mark Zuckerberg, dem Gründer und CEO von Facebook… und dem FBI angewendet.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen