„Wir sehen uns am 18. September, Baby“ - Ihn wollte Daniel Küblböck unbedingt wiedersehen!

„Wir sehen uns am 18. September, Baby“ - Ihn wollte Daniel Küblböck unbedingt wiedersehen!

Das Drama um Sänger und Schauspieler Daniel Küblböck sorgt seit seinem Verschwinden vom Kreuzfahrtschiff AIDAluna für ordentlich Schlagzeilen. Doch nun kommt heraus, welcher Abschied Daniel wohl am allerschwersten fiel...

Denn was viele nicht wissen: Daniel war stolzer Hundepapa von Schäferhund Texas und Chihuahua Detti. Ihm war es besonders wichtig, seine Hunde gut versorgt zu wissen. Der erst kürzlich zur Familie gestoßene Schäferhund Texas blieb vermutlich bei seinen Eltern. Den kleinen Chihuahua Detlev – Spitzname Detti - gab der Sänger vor Reiseantritt in der Hamburger Tierpension Pico-Bello ab. Dort habe er sich noch liebevoll von seinem Hündchen verabschiedet, wie der Inhaber Antonio gegenüber der BILD verrät: „Wir sehen uns am 18. September wieder, Baby!“ In den Kabinen der AIDAluna sind Hunde nicht erlaubt.

„Daniel war voller Vorfreude“

Antonio beschreibt gegenüber der BILD außerdem, wie sich Daniel Küblböck in der Pension präsentierte: „Er trug ein pinkes Shirt, einen Rock, sprach Spanisch mit mir und war voller Vorfreude. Daniel war in Eile.“ Wie auch später an Bord trug Küblböck offenbar schon bei der Anreise Frauenkleidung.

Auch vom Kreuzfahrtschiff aus soll sich Daniel nach dem Wohlergehen seines Vierbeiners umgehört haben. So telefonierte er auch noch kurz vor seinem Sprung nach Hamburg, um sich nach Detti zu fragen: „Er erkundigte sich nach seinem Hund, ob er denn auch brav sei. Er wirkte normal.“ 

Hunde sind mittlerweile bei seinen Eltern 

Doch er sollte seinen Freund nie wieder sehen. Am 9. September verschwindet Daniel Küblböck spurlos im Atlantik – Hund Detti bleibt in der Tierpension zurück. Ob Daniel unter einer Psychose litt oder ob ihn die anderen Passagiere in die Verzweiflung trieben - bislang ist ungeklärt, was den Ausraster des Sängers an Bord verursacht hatte. Mittlerweile ist der Chihuahua Detlev bei Daniel Küblböcks Eltern in Passau.

• Carina Levent
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen