Für den Ruhm: Daniela Katzenberger setzt ihre Gesundheit aufs Spiel

Für den Ruhm: Daniela Katzenberger setzt ihre Gesundheit aufs Spiel

Was ist nur los mit der kultigen Blondine? Eigentlich kennt man Daniela Katzenberger nur frisch gestylt und mit einem Dauerlachen im Gesicht. Doch in letzter Zeit tauchen immer mehr Bilder von ihr auf, die sie deutlich übermüdet, fast schon kränklich zeigen. Gibt es Grund zur Sorge?

Daniela Katzenberger hat es nicht leicht: In ihrem Beruf ist sie ständig dem Blitzlichtgewitter ausgesetzt, jeder noch so kleine Fauxpas bleibt nicht ungesehen. Für ihre Auftritte in Deutschland pendelt sie von ihrem Wohnort auf Mallorca ständig hin und her, und der Stress hinterlässt deutliche Spuren, wie die In Touch berichtet.

Auszeit? Fehlanzeige!

Auch interessant
Zu schwere Brüste: Arzt legt bei Katzenberger Hand an

Die Katze ist ausgelaugt, auf den letzten ihrer Selfies auf Instagram wird das besonders deutlich. Doch wie kämpft die Blondine gegen den Stress in ihrem Leben an? Mit Kaffee, Kaffee und nochmals Kaffee. Auszeit? Fehlanzeige! Die 32-Jährige powert immer weiter - doch dass das auf die Dauer nicht gut gehen kann, zeigen ihre blasse Haut und die tiefen Augenringe nur allzu deutlich.

Muss die Gesundheit darunter leiden? 

Auch wenn die Kultblondine sich nichts anmerken zu lassen versucht und sich in den sozialen Medien stets gut gelaunt in Szene setzt, wissen die Fans: Auch die Pflege ihrer Online-Aktivitäten braucht viel Zeit. Es bleibt zu hoffen, dass Daniela endlich die Notbremse zieht und sich doch noch die verdiente Erholung gönnt - sonst könnte statt rotem Teppich womöglich bald ein Burnout drohen... 

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen