Unfall im Dschungelcamp: RTL-Moderatorin verunglückt

Schock im Dschungelcamp: RTL-Moderatorin Susanna Ohlen liegt aktuell verletzt im Krankenhaus. Die Guten-Morgen-Deutschland-Moderatorin war nach Australien gereist, um live vor Ort über das Dschungelcamp zu berichten.

Unfall im Dschungelcamp: RTL-Moderatorin verunglückt
Weiterlesen
Weiterlesen

Alles kam anders als geplant: Beim Longboarden verunglückte die 32-Jährige und zog sich einen doppelseitigen Sprunggelenkbruch zu. Auf Instagram erzählt die Moderatorin: „Noch nie im Leben irgendwas gebrochen und jetzt ausgerechnet in Australien - gleich doppelte Arbeit geleistet.“

So geht es der RTL-Moderatorin nach dem Unfall

Direkt nach dem Unfall ging es für Ohlen in den OP-Saal, in einer mehrstündigen Operation wurde ihr Fuß wieder zusammengeflickt. Nun steht für die Moderatorin schonen an - und das gefesselt an ihr Krankenhausbett. Doch es geht bereits bergauf für die Blondine: Wie sie auf Instagram bekannt gab, fängt sie jetzt mit der Physiotherapie an. Die Moderatorin gibt sich tapfer und möchte sogar bald wieder vor der Kamera stehen.