Sie schämen sich ihrer Liebe nicht: 72-jährige heiratet 19-jährigen!

Sie schämen sich ihrer Liebe nicht: 72-jährige heiratet 19-jährigen!

Sie sind verheiratet und sie veröffentlichen Videos aus ihrem Alltag auf YouTube. Soweit nichts Ungewöhnliches, wenn sie nur keinen Altersunterschied von 53 Jahren hätten. Dass sie sich daran nicht stören, könnt ihr im Video sehen.... 

Gary und Almeda treffen sich auf der Beerdigung von Almedas ältestem Sohn. Sie ist betäubt vom Schmerz und sieht Gary als "ein helles Licht hinter dem Schmerz". Laut Gary fühlt er auch eine besondere Verbindung. Aber unter diesen Umständen denken sie, dass sie sich nie wieder sehen würden. 

Es ist Liebe auf den ersten Blick

Auch interessant
Sie entdeckt auf Facebook, dass ihr Mann ein Doppelleben führt!

Das Schicksal will aber, dass sich die Unzertrennlichen in einer Pizzeria wieder treffen. Dort gestehen sie sich ihre Gefühle und beginnen, sich zu treffen und sich gegenseitig kennenzulernen. Für Beide spielt der Altersunterschied keine Rolle. Almeda ist Witwe. Sie hat 43 Jahre ihres Lebens mit ihrem Mann geteilt, der einige Jahre zuvor an Diabetes gestorben ist. Gary, der viele Jahre jünger ist, sagt seiner Zukünftigen, dass sie nicht die erste ältere Freundin ist. Seine Ex-Freundin ist 77 Jahre alt

Paar wird YouTube-Sensation 

Die beiden treffen sich ganze zwei Wochen lang, als Gary seine Freundin fragt, ob sie ihn heiraten will. Und die beiden haben keine Zeit zu verlieren. Aber für Almeda bedeutet ihre Beziehung zu Gary nicht nur einen Hauch von Glück, sondern auch eine Änderung des Lebensstils. Jetzt ist Almeda mit ihrem Mann YouTuber. Sie haben einen Kanal, in dem sie über das Leben sprechen, Witze machen und ihre Geschichten erzählen. 

Im Video sieht man, wie verliebt die beiden Turteltäubchen sind und dass sie gar nicht mehr ohne einander leben können. 

• Juliane Kretsch-Oppenhovel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen