Stolz präsentiert sie ihren Verlobungsrings und wird zur Lachnummer

Stolz präsentiert sie ihren Verlobungsrings und wird zur Lachnummer

Der Verlobungsring ist eines der wichtigsten Symbole für ein verliebtes Pärchen. Die Frau präsentiert ihn stets voller Stolz - so auch eine unbekannte Userin, die ihr Glück mit der Welt teilen will. Die Reaktionen darauf fallen allerdings anders als erwartet aus.

Ein neues Foto aus einer Facebook-Gruppe, in der es nur darum geht, sich über Hochzeiten lustig zu machen, verbreitet sich in Windeseile im Internet, wie The Sun berichtet. Der Grund dafür: Der darauf zu sehende Verlobungsring wird in den Kommentaren heftig diskutiert und verspottet.

Ein Ring mit Bling-Bling wird zur Lachnummer

Auf dem Bild ist ein mit Steinchen besetzter Ring zu sehen, mit einem riesigen Stein in der Mitte und einem kleineren Edelstein auf beiden Seiten. Dieser Ring will gesehen werden!

Was nun die Reaktionen so besonders lustig macht: Die User meinen, alles Mögliche in diesem Ring erkennen zu wollen. Zahlreiche unter ihnen sehen im Ring eine Damenbinde, andere bekräftigen, es sei sogar "eine Flügelbinde".

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Bei manchen geht wohl die Fantasie ein bisschen durch - sie vergleichen den Ring mit Science-Fiction-Elementen. Ein Mitglied der Gruppe schreibt: "Erst habe ich das Gesicht des Teufels erkannt, aber jetzt sehe ich, dass ich mich geirrt habe, in Wahrheit handelt es sich um Yoda."

Auch interessant
12 Jahre lang im Koma: In einem Interview offenbart er, was er alles mitbekommen hat

Andere erinnert der Ring - von der Fantasy-Literatur inspiriert - an eine Darstellung von Dobby, dem Hauselfen der Familie Malfoy in den Harry-Potter-Büchern. Seid ihr neugierig geworden? Dann seht euch den Ring im Video an und macht euch selbst ein Bild davon!

Ein Mädchen macht eine ganz ähnliche Erfahrung. Sie postet stolz ein Foto ihrer Frisur und wird einfach nur ausgelacht.

Sarah Kirsch
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen