Windschutzscheibe enteisen: So bekommst du das Eis von der Frontscheibe

Windschutzscheibe enteisen: So bekommst du das Eis von der Frontscheibe

Der Winter ist für Autofahrer eine echte Herausforderung. Dazu zählen zum einen die richtigen Reifen, die manche nicht richtig gewechselt bekommen, und zum anderen Schnee und Eis. Wir verraten euch im Video, wie ihr ganz einfach und ohne Chemie das hartnäckige Eis von der Windschutzscheibe bekommt.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie du Schnee und Eis von der Frontscheibe bekommst. Jedoch hat jede Methode auch gewisse Nachteile.

1. Enteisungsspray

Es gibt sie in praktischen Sprühflaschen zu unterschiedlichen Preisen. Nach wenigen Sekunden und mit einem Wisch ist die Scheibe eisfrei. Allerdings sind oft fragwürdige chemische Substanzen enthalten und sie sind bei sehr dickem Eis sind Sprays so gut wie machtlos. 

2. Eiskratzer

Eiskratzer liegen in jedem Handschuhfach. Sie gibt es in unterschiedlichen Formen, Farben und Größen. Praktisch sind Eiskratzerhandschuhe, damit die Hände warm bleiben.

Der Nachteil: Das Kratzen ist meist anstrengend und kleine Kratzer und Risse drohen, vor allem wenn Druck ausgeübt wird. 

3. Lauwarmes Wasser

Mit lauwarmen Wasser taut das Eis ganz einfach innerhalb von wenigen Sekunden weg. Allerdings musst du aufpassen, dass das Wasser nicht zu heiß ist, da der Scheibe sonst Risse drohen. Bei sehr tiefen Temperaturen unter 0 Grad sollte auf diese Methode verzichtet werden, da der Temperaturunterschied zwischen Luft und Wasser zu hoch ist. 

Vorbeugen ist die beste Alternative

Auch interessant
Genial! Mit einer simplen Handbewegung machst du aus Wasser Eis

Keine Garage oder Standheizung? Dann decke die Windschutzscheibe abends am besten gut ab, wenn die Nächte kalt werden. Dazu eignet sich eine Schutzfolie, denn Kartons oder Ähnliches frieren bei starkem Frost an der Autoscheibe fest. Die deutlichen Temperaturunterschiede können sogar dazu führen, dass die Scheibe reißt.  

 

Carina Levent
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen