Faszinierende Aufnahmen von Eis, das vor dem Auge entsteht

Faszinierende Aufnahmen von Eis, das vor dem Auge entsteht

Jeder weiß, was passiert, wenn man langsam isst : es schmilzt wie Schnee in der Sonne. Eine echte Tragödie für Genießer im Wettlauf mit der Zeit. Nur, wenn das Objekt der Begierde sich im Zeitraffer auflöst, wird das Ganze zu einem faszinierenden Spektakel! Hier der Beweis!

Es ist Sommer, die Sonne knallt vom Himmel und beschert Höchsttemperaturen. Perfekter Moment, um sich eine kleine Freude zu gönnen : Ein Eis! Aber kaum hält man es in den Händen, muss man sich auch schon fast mit doppelter Geschwindigkeit dranmachen, es zu essen. Und nach wenigen Sekunden fängt das süße Dessert an zu schmilzen bis hin zur Katastrophe. Was dann folgt, ist wirklich ein Trauerspiel: Klebrige Finger und ein nur halb aufgegessenes Eis. Aber schonmal ein Eis gesehen, das sich verfestigt? Das Video anzugucken, kann hypnotisierend sein. Auf Youtube gibt es schon einige Timelapse-Videos. Das ist ein beschleunigender Videoeffekt, der innerhalb weniger Sekunden Einzelaufnahmen macht und diese zu einem Video zusammenfügt. Da kann man sehen, wie alle möglichen „Eis-am-Stil“-Sorten und auch Sorbets schmelzen. Die farbenfrohen Aufnahmen sind sowohl fesselnd als auch verlockend und lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. Durch Timelaps-Filme bekommt man ein Gefühl für Veränderung im Wandel der Zeit. So lassen sich Prozesse beobachten, die normalerweise für das menschliche Auge viel zu schnell ablaufen. Während man dem Eis so zusieht, entsteht ein Zeitgefühl. Die Zeit vergeht enorm schnell! Wann wird es wohl ein Eis geben, das länger fest bleibt? Das wäre doch mal eine richtig gute Idee für die Zukunft!

Carina Levent
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen