Das ist der teuerste Burger der Welt

Das ist der teuerste Burger der Welt

Der teuerste Burger der Welt hat wahrlich seinen Preis. So viel vorweg: Es handelt sich um eine Zahl im vierstelligen Bereich!

So etwas wie den teuersten Burger der Welt gibt es wirklich. Und er steht sogar im Guiness-Buch der Rekorde. Habt ihr eine Vorstellung davon, was er kostet? Und was ihr für diesen Preis zu erwarten habt? Das verraten wir euch hier.

Luxus-Zutaten

Der Fast-Food-Connaisseur und Burger-King Diego Buik aus Rotterdam hat mit den teuersten und erlesensten Zutaten einen wirklich außergewöhnlichen und unglaublich teuren Burger kreiert. In den Weltrekord-Burger kommen: Wagyū-Rind - das Fleisch stammt aus Japan und ist das teuerste Rindfleisch der Welt -, in Gin marinierter Hummer, Gänsestopfleber, Weiße Trüffel, Kaviar und japanische Tomaten. Ob das überhaupt zusammenpasst und schmeckt, interessiert keinen. Hauptsache es ist exklusiv und teuer!

Auch interessant
Einfach drollig: So lassen es sich Hund, Katze und Co schmecken

Mit Blattgold überzogen

Doch das schrägste Detail kommt noch! Das ohnehin schon teure Safran-Brioche-Bun des exklusiven Burgers ist mit Blattgold überzogen.

Falls ihr also gerade einmal 2.300 Dollar (um die 2.000 Euro) für einen Burger locker machen wollt, dann auf nach Holland, in Diego Buiks South of Houston.

Oder darf es doch lieber eine Pizza für 2.000 Euro sein?

• Carina Levent