Gruselig und einfach köstlich: Mini-Brownies mit Marshmallow-Gespenstern

Gruselig und einfach köstlich: Mini-Brownies mit Marshmallow-Gespenstern

Entdeckt mit uns eine spielerisch-gespenstische Halloween-Dessert-Idee. Ganz leicht zu machen und sehr wirkungsvoll. Und obendrein noch schmackhaft und lecker! Unsere Mini-Brownies mit Marshmallow-Gespenstern machen sich sicher gut auf jedem Halloween-Tisch!

Halloween steht vor der Tür und du suchst noch nach leckeren Halloween-Rezepten? Es soll etwas sein, was sowohl bei großen als auch bei kleinen Geistern gut ankommt? Dann probiere doch einmal unsere saftigen Mini-Brownies mit Marshmallow-Gespenstern aus. Die gefallen bestimmt und du kannst beim Verzieren deiner Fantasie freien Lauf lassen.

Zutaten für die Mini-Brownies mit Marshmallow-Gespenstern:

Für die Brownies:

250 g Bitterschokolade

150 g Butter

3 Eier

100 g Zucker

60 g Mehl

1 Prise Salz

Für die Verzierung:

Marshmallows

30 g Bitterschokolade 

Zubereitung der Mini-Brownies mit Marshmallow-Gespenstern:

Die Eier und den Zucker schaumig rühren.

Die Schokolade in einer Schüssel im heißen Wasserbad zum Schmelzen bringen.

Die geschmolzene Schokolade mit der Butter verrühren.

Die Schokoladencreme zu den schaumig gerührten Eiern geben.

Und mit dem Mehl und dem Salz verrühren.

20 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Backofen backen.

Abkühlen lassen und in kleine Quadrate schneiden.

Die Marshmallows mit der Zange halten und vorsichtig mit dem Bunsenbrenner von unten anwärmen.

Auf jeden Brownie ein Marshmallow setzen.

Mit einem Zahnstocher und der geschmolzenen Schokolade lustige Gesichter auf die Marshmallows malen. 

Anrichten und schmecken lassen!

Deine Speisekarte steht schon, aber du bist noch auf der Suche nach ausgefallenen Halloween-Dekorationen, nach der perfekten Kostüm-Idee oder der perfekten Location, um Halloween gebührend zu feiern? Mit unseren Tipps sollte dir geholfen sein!

• Carina Levent
Weiterlesen