Halloween-Rezept: Tanzende Würstchen-Mumien für die Halloween-Party

Halloween-Rezept: Tanzende Würstchen-Mumien für die Halloween-Party

Suchst du gerade noch ein leckeres Rezept für die Halloween-Party und einen Hingucker fürs Halloween-Büffet? Wie wäre es mit tanzenden Würstchen-Mumien, einer gruseligen Variante der Würstchen im Schlafrock? Ein paar Würstchen, ein bisschen Blätterteig und lass deiner Fantasie freien Lauf. Diesen tanzenden Würstchen-Mumien kann bestimmt keiner widerstehen.

Hier haben wir ein ganz einfaches Rezept für dich, das kaum Zeit in Anspruch nimmt und seine Wirkung auf dem Halloween-Büffet bestimmt nicht verfehlt! Alles was du dazu brauchst, sind ein paar Würstchen, eine Rolle Blätterteig aus der Kühltheke und ein bisschen Fantasie. Und der Erfolg bleibt nicht aus! 

Zutaten für die tanzenden Würstchen-Mumien: 

6 Würstchen

1 Rolle Blätterteig aus der Kühltheke 

Zubereitung der tanzenden Würstchen-Mumien:  

Auch interessant
Das leckerste Pastarezept der Welt: Diese Spaghetti lösen einen Hype aus

Die Würstchen mit dem Messer einschneiden, um ihnen Arme und Beine zu geben.

Den Blätterteig in dünne Streifen schneiden.

Die Würstchen mit den Blätterteigstreifen umwickeln.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

15 Minuten bei 180° im vorgeheizten Backofen backen.

Die fertigen Würstchen-Mumien mit Ketchup oder Salsa-Soße zum Dippen servieren. 

Und falls du noch mehr Halloween-Rezepte suchst, probiere doch unsere Mousse au Chocolat aus dem Jenseits, unsere Kürbis-Pommes oder unsere Mini-Brownies mit Marshmallow-Gespenstern.

• Carina Levent
Weiterlesen