Diese Lebensmittel dürft ihr auf keinen Fall in der Mikrowelle warm machen!
Diese Lebensmittel dürft ihr auf keinen Fall in der Mikrowelle warm machen!
Diese Lebensmittel dürft ihr auf keinen Fall in der Mikrowelle warm machen!
Weiterlesen

Diese Lebensmittel dürft ihr auf keinen Fall in der Mikrowelle warm machen!

Von Fred Eilig

Wir lieben die Mikrowelle, da sie uns in der Küche viel Zeit erspart. Bei allen Vorzügen müsst ihr aber bedenken, dass es bestimmte Lebensmittel gibt, die ihr niemals in der Mikrowelle erhitzen solltet. Wir erklären euch, welche das sind.

DieMikrowelleist aus den meisten Küchen nicht mehr wegzudenken. Und das hat seinen Grund: Nichts ist leichter, als seine Speisen in der Mikrowelle schnell aufzuwärmenoder direkt zuzubereiten.

Fehler vermeiden

Bei bestimmten Lebensmitteln wird jedoch stark davon abgeraten, da sie Schaden nehmen oder eine Lebensmittelvergiftung verursachen können. Vermeidet also unbedingt diese Fehler!

1. Pilze

Ihr dürft keine Pilze in der Mikrowelle aufwärmen, wenn ihr sie bereits davor gekocht habt. Pilze müssen unbedingt frisch verzehrt werden, sonst sind sie nicht mehr bekömmlich.

Gemüse ist kein Problem in der Mikrowelle: Doch Pilze haben dort nichts verloren! Engin_Akyurt@Pixabay

2. Reis

Viele Menschen wärmen Reis in der Mikrowelle auf. Davon wird jedoch stark abgeraten: Gekochter Reis enthält ein Bakterium namens Bacillus cereus, das nicht sehr mikrowellenbeständig ist. Dieses Bakterium kann Giftstoffe freisetzen, die zu einer Lebensmittelvergiftung und Übelkeit führen können. Darauf können wir getrost verzichten!

Auch Reise gehört nicht in die Mikrowelle. Suzy Hazelwood@Pexels

3. Weißes Fleisch

Weißes Fleisch muss gleichmäßig gegart werden, damit keine Bakterien wie Salmonellen entstehen. Bei einer Zubereitung in der Mikrowelle wird das Fleisch aber nicht ganz durch gegart und es werden nicht alle Keime im Hühnerfleisch abgetötet. Welche Nebenwirkungen sind zu erwarten? Durchfall und Fieber!

Weißes Fleisch nie in der Mikrowelle garen!  BURCU ATALAY TANKUT@Getty Images

4. Würstchen

Es mag verlockend klingen, Würstchen in der Mikrowelle zuzubereiten, aber es ist definitiv nicht die beste Idee. Würstchen stecken voller Wasser und bei Erhitzen in der Mikrowelle können sie schnell platzen. Es wird empfohlen, sie in Wasser zu kochen oder auf den Grill zu legen. Wenn ihr sie dennoch in der Mikrowelle aufwärmen wollt, stecht sie am besten direkt davor mit der Gabel ein.

Würstchen sind sehr wasserhaltig und platzen in der Mikrowelle leicht auf. congerdesign@Pixabay

5. Marshmallows

Marshmallows nehmen Hitze sehr schnell auf, besonders in der Mikrowelle. Dieser Hitzeanstieg kann so stark sein, dass die Marshmallows sogar Feuer fangen können. Denkt also gar nicht erst daran, heiße Schokolade mit Marshmallows in der Mikrowelle zu erhitzen!

Bei Marshmallows in der Mikrowelle herrscht sogar Brandgefahr! Nietjuh@Pixabay

Oben im Video geben wir euch weiterführende Infos dazu, was alles nicht in die Mikrowelle gehört!


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen