Nach den Festtagen: Lebensmittel, die euren Körper entschlacken

Nach den Festtagen: Lebensmittel, die euren Körper entschlacken

Fühlt ihr euch nach den Feiertagen auch so schwer? Wir stellen euch fünf Lebensmittel vor, die euren Magen entlasten und eurem Wohlbefinden gut tun.

Grüner Tee

Dank seiner antioxidantischen Eigenschaften reinigt grüner Tee den Organismus. Trinkt mindestens eine Tasse am Tag, am besten morgens.

Fenchel

Fenchel ist perfekt für die Verdauung. Ihr könnt ihn roh essen, zum Beispiel mit Orangen, oder euch einen Saft aus der Heilpflanze pressen. Der Saft schmeckt am besten, wenn ihr noch einen Apfel dazu presst.

Zitrone

Trinkt über den Tag verteilt so viel Zitrone, wie ihr wollt – egal ob am Morgen mit warmem Wasser und ein bisschen Ingwer oder in gekühltem Wasser mit ein paar Pfefferminzblättchen. Die Zitrone ist dein stärkster Verbündeter im Kampf für einen gesunden Körper.

Auch interessant
Darum sollte es dich alarmieren, wenn dein Tier seinen Kopf gegen die Wand drückt

Kohl

Die positiven Effekte des Kohls sind nicht von der Hand zu weisen. Egal ob Rotkohl, Blumenkohl oder Grünkohl, egal ob in der Pfanne, als Suppe oder gepresst als Saft – der Kohl gibt euch neue Kraft.

Reis

Reis beruhigt den Magen und entfernt Giftstoffe aus dem Körper. Ideal ist gedünsteter Reis mit einigen wenigen Gewürzen – und das über mehrere Tage.

Lucia Salomon
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen