Neuer Geschmack entdeckt: Der Geschmack stärkehaltiger Lebensmittel
Neuer Geschmack entdeckt: Der Geschmack stärkehaltiger Lebensmittel
Weiterlesen

Neuer Geschmack entdeckt: Der Geschmack stärkehaltiger Lebensmittel

Wusstet Ihr, dass es außer den vier primären Geschmäcken (süß, salzig, sauer und bitter) auch noch zwei weitere Geschmäcke gibt? Umami, den vollmundigen und herzhaften Geschmack, den wir in Fleisch und Käse vorfinden... und jetzt auch einen sechsten, den Wissenschaftler in stärkehaltigen Nahrungsmitteln nachgewiesen haben wollen. Aber seht selbst!

Beim Essen, nehmen unsere Geschmackssinne die in unserer Nahrung enthaltenen Geschmäcke wahr.

Zunächst die vier primären Geschmäcke süß, salzig, sauer und bitter, aber auch umami (vollmundig oder herzhaft), einen fünften, wenn auch weniger bekannten Geschmack, den wir im Fleisch und im Käse finden.

Amerikanische Forscher wollen jetzt sogar einen sechsten entdeckt haben. Sie nennen ihn „starchy“, d.h. stärkehaltigen Geschmack, weil er in stärkehaltigen Nahrungsmitteln vorkommt.

"Asiaten beschreiben ihn uns als reisartig, während Kaukasier oder Europäer ihn eher als pasta- oder brotartig empfinden... Als würde man Mehl essen.“

JUYUN LIN / NEW SCIENTIST

Die Wissenschaftler sind daher formell: Stärke hat sehr wohl einen eigenen Geschmack!

Es ist nur noch nicht sicher, ob er als primärer Geschmack anerkannt wird.

Dazu müssten er eindeutig identifizierbar sein, eine physiologische Reaktion auslösen und eigene Geschmacksrezeptoren haben. Diese konnten bis heute jedoch noch nicht nachgewiesen werden.

Von der Redaktion

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen