Rezeptideen, um gesund in den Frühling zu starten

  • 25 gesunde Rezepte, die dich jeden Tag aufs Neue inspirieren
  • Gazpacho mit Tomaten und Wassermelone: Herrlich frisch! @ Pinterest
  • Ein indisches Kokosmilch Linsen Dal: Gesund und aufmunternd! @ Pinterest
  • Roher Zucchinisalat mit Sesamsamen © Pinterest
  • Ein Rettich-Ziegenkäse-Aufstrich für eine gesunde Zwischenmahlzeit © Pinterest

Du bist noch auf der Suche nach Inspiration für die Zubereitung einfacher und gesunder Frühlings-Rezepte? In unserer Auswahl mit 25 Vorschlägen findest du alles, was du brauchst!

Du willst richtig genießen können, aber dir ist auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig, um dich dabei auch wohl zu fühlen?

Dann solltest du saisonale Produkte (Bio, wenn du magst) konsumieren, frisch und leicht verarbeitet. Vergiss industrielle Fertiggerichte und widme dich ein paar Stunden pro Woche der Zubereitung gesunder, durchaus üppiger aber raffinierter Gerichte. Du wirst sehen, es gibt nichts Befriedigenderes, als deine Eigenkreationen zu genießen. Denke aber daran, dass eine gesunde Ernährung keine leichte, zuckerfreie oder glutenfreie Ernährung ist. Es ist eine Ernährungsweise, die darin besteht, Dinge zu essen, die gut für den Körper sind (einschließlich guter Fette und Zucker). Es ist eine großartige Möglichkeit, sich auf eine ausgewogene Ernährung einzustellen, die dir gut tun wird: Kann's losgehen? 

Was solltest du immer bereit haben?

Neben frischem Gemüse (zusammengestellte Bio-Körbe) benötigst du ein Minimum an Zutaten, um gesunde Rezepte einfach zu kochen:

Kokosnuss-, Sesam- und Olivenöl: Diese Öle sind sehr gut für deine Gesundheit und werden zum Kochen und Würzen deiner Gerichte verwendet.

- Gewürze und Kräuter: Frisch oder getrocknet ... Sie sind stets eine große Hilfe, um deinen Gerichten Geschmack zu verleihen.

- Sojasauce: Gesünder als Salz! 

- Nüsse, Sesam, Kürbiskerne ... In deinen Suppen, Salaten, Nudeln und Kuchen werden diese kleinen Dinge die persönliche Note deiner Rezepte sein. 

Küchenhelfer: Vielleicht investierst du in einen leistungsstarken Mixer, um dein Smoothie, deine Gazpacho oder Hummus zu machen, dazu in ein Brett, ein gutes Messer und hübsche Schalen, um deine Eigenkreationen gut zu präsentieren. 

Gesunde Rezeptideen 

Wo soll man anfangen? Wenn der Frühling kommt, setzen wir auf ausgewogene und leichte Rezepte wie Frühlingsrollen und Tacos: Einfach mit ins Büro nehmen oder zum Picknick.

Süßkartoffeln sind auch eine ausgezeichnete Zutat bei einer Vielzahl von Zubereitungen: Falafel, Hummus, Pommes, Kartoffelpüree, Kuchen, Curry ... 

Vergiss den Food-Trend Bowls dabei nicht: Poke Bowl, Buddha Bowl, Quinoa-Bowl ...frisches Gemüse mit Hülsenfrüchten, mit oder ohne Fisch: Alles in bunten Schalen und geschmacklich raffiniert! 

Auch interessant
Dieses Baby kommt mit Verhütungsmittel der Mutter zur Welt

Schlussendlich bedeutet gesunde Ernährung auch, dass du dich für Rohkost entscheidest, um alle Nährstoffe zu erhalten. Wir denken an peruanische Ceviche, Gemüse-Carpaccio, Roh-Gazpacho ...

Also, der Frühling naht ... Wann geht's los? 

Chistoph Mann
Diese 10 Lebensmittel dürft ihr nie in den Kühlschrank tun

Diese 10 Lebensmittel dürft ihr nie in den Kühlschrank tun


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen