Vegetarische Küche: Darum solltet ihr ab und zu mal auf Fleisch verzichten

  • Mögt ihr gerne gefülltes Gemüse? Dann probiert doch mal, die Fleischfüllung durch eine Füllung aus mediterrarem Gemüse und Quinoa zu ersetzen © Pinterest
  • Eine super Alternative zur traditionellen Pizza bietet ein Teig aus Blumenkohl © Pinterest
  • Eine andere geniale Idee ist es, für den Pizzateig Polenta zu nehmen © Pinterest
  • Es gibt nichts besseres, als eine leckere Schale mit Polenta, Pilzen, Spinat und einem Ei mit flüssigem Eigelb © Pinterest
  • Einfach so oder im Burger, diese Gemüsepuffer aus Quinoa sind ein köstlicher Ersatz für jede Hackfleischbulette © Pinterest

Fleischlos zu essen bringt viele Vorteile mit sich - gesundheitlich und kulinarisch! Ihr gehört zu den Menschen, die sich sagen "Ich würde es ja mal ausprobieren, aber ich weiß nicht, wie man vegetarisch kocht"? Dann haben wir 25 Ideen und Anreize für euch, um euch von der vegetarischen Küche zu überzeugen!

Fleischkonsum verringern

Die Hauptzutat vieler traditioneller Gerichte ist Fleisch, und auch von der Speisekarte der meisten Restaurants ist es nicht wegzudenken. Dabei kann es viele Vorteile für unsere Planeten und unsere Gesundheit haben, auch mal Gerichte ohne Fleisch zu essen. Tatsächlich hat eine Studie ergeben, dass ein hoher Konsum von rotem Fleisch das Auftreten bestimmter Krebsarten (Dickdarm-, Prostata- und Bauchspeicheldrüsenkrebs) fördern und das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen kann.

Außerdem bleibt die Fleischherstellung auch für die Umwelt nicht folgenlos. Die starke landwirtschaftliche Nutzung der Böden und die eingesetzten Pestizide zur Herstellung des Viehfutters verseuchen die Böden.

Auch interessant
Aufgedeckt: In diesen beliebten Lebensmitteln versteckt sich Alkohol

Würde man weniger Fleisch essen, könnte man magereres oder qualitativ besseres Fleisch (lokales oder Bio-Fleisch) kaufen, ohne das Einkaufsbudget zu sprengen. Was haltet ihr davon?

Fleischersatz

Weniger Fleisch zu essen ist ja schön und gut, aber womit soll man es ersetzen? Nehmt Pilze! Wenn man sie grillt oder leicht räuchert, kommt ihr Geschmack dem des Fleischs sehr nah. Ihr könnt aber auch Hülsenfrüchte wie Kichererbsen, Quinoa oder Polenta nehmen, um „Fleischstücke" nachzuahmen und eine ähnliche Textur wie beim Hackfleisch zu erhalten.

Vegetarische Rezepte, die auch alle köstlich sind

Vegetarische Rezepte gibt es zur Genüge! Bourguignon mit Pilzen, Veggie-Burger oder Nudeln mit Zucchini-Pesto oder mit Brokkoli - langweilig wird's mit diesen Gerichten auf dem Teller ganz bestimmt nicht.

Mehr Rezeptideen findet ihr in Kochbüchern mit vegetarischen Rezepten für das ganze Jahr!

• Lea Pfennig
Aufgedeckt: In diesen beliebten Lebensmitteln versteckt sich Alkohol

Aufgedeckt: In diesen beliebten Lebensmitteln versteckt sich Alkohol


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen