Viel zu schade zum Wegschütten: So kannst du verdorbene Milch noch wunderbar verwenden!
Viel zu schade zum Wegschütten: So kannst du verdorbene Milch noch wunderbar verwenden!
Weiterlesen

Viel zu schade zum Wegschütten: So kannst du verdorbene Milch noch wunderbar verwenden!

Seien wir mal ehrlich: Wie oft ist es uns schon passiert, dass die Milch im Kühlschrank schlecht geworden ist? Auf diese Weise landen Unmengen an Milch im Abguss. Dabei ließe sich noch einiges mit verdorbener Milch anstellen.

Wir verraten dir, was du mit verdorbener Milch so alles anstellen kannst.

1. Stelle deinen eigenen Käse her

Koche deine abgelaufene Milch in einem Wasserbad. Wenn sie schwitzt, lasse sie in einem Tuch abtropfen, bis die Masse dickflüssig ist. Füge frische Sahne, Salz und Pfeffer hinzu und lass deinen Käse nach Geschmack reifen.

2. Gebäck

Du kannst abgelaufene Milch problemlos für deine Pfannkuchen oder Kuchen verwenden, da durch die Hitze beim Kochen und Backen alle Bakterien abgetötet werden.

3. Erstelle eine Schönheitsmaske

Für eine glattere Haut und eine gleichmäßigere Farbe trage die abgelaufene Milch auf dein Gesicht auf und lasse sie fünf Minuten einwirken. Alles, was du danach tun musst, ist die Maske mit frischer Milch vom Gesicht abzuwaschen.

4. Schütze deine Pflanzen

Milch wird als Schutzmittel gegen Insekten verwendet. Schütze deine Pflanzen also mit verdorbener Milch. Gerade gegen Blattläuse hilft Milch wunderbar.

5. Bringe dein Besteck zum Glänzen

Damit dein Besteck wieder strahlt, tauche es in Milch und lasse es über Nacht ruhen. Du wirst ein atemberaubendes Ergebnis erzielen und dein Besteck wird glänzen wie nie zuvor.

Wirf die Milch also nicht gleich weg, nur weil sie abgelaufen ist. Sie ist immer noch für ziemlich viele Dinge nützlich! Und nimm dir bei der Aufbewahrung vom Milch am besten diese Tipps zu Herzen (denn es gibt nur einen richtigen Platz im Kühlschrank)!

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen