Beste Freundinnen: Eva Longoria bekommt Eltern-Tipps von Victoria Beckham
© Getty Images

Beste Freundinnen: Eva Longoria bekommt Eltern-Tipps von Victoria Beckham

Victoria Beckham ist eine Power-Frau, die es schafft, Familie und Karriere unter einen Hut zu bekommen. Erst letzten Monat launcht das ehemalige Spice Girl ihre eigene Beauty Linie. Daneben schafft die 45-Jährige auch noch, ihrem BFF Eva Longoria mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wie die amerikanische Schauspielerin nun in einem Interview verrät.

Beste Freundinnen

Seit über zehn Jahren ist Eva Longoria eng mit Victoria Beckham befreundet. Sie treffen sich das erste Mal, als Victoria mit ihrem Mann David 2007 von London nach Los Angeles ziehen. Die Liebe zur Mode und ihr ähnlicher Sinn für Humor hat die beiden Frauen von Anfang an verbunden.

Seitdem haben die Freundinnen einiges miteinander durchgestanden, wie die Schauspielerin von Desperate Housewives verrät: Wir sind beste Freundinnen und haben viele Prüfungen des Lebens miteinander durchgestanden." Deshalb verwundert es nicht, dass sich Eva auch an Victoria wendet, wenn es um Erziehungsratschläge geht.

Der perfekte Babysitter

Eva wird 2018 zum ersten Mal Mutter. Ihr Sohn Santiago Enrique ist der ganze Stolz der amerikanischen Schauspielerin. Seitdem steht die vierfache Mutter Victoria ihr mit Rat und Tat zur Seite, wie Eva nun im Interview mit Hello! verrät: Victoria ist eine tolle Mutter, sie ist eine der ersten Personen, an die ich mich wende, wenn ich Rat brauche. Victorias Kinder sind alle schon älter, deshalb hat sie das alles schon hinter sich."

Doch dies ist nicht die einzige Hilfe, die die 44-Jährige in Anspruch nimmt. Eva verlässt sich auch auf Victorias achtjährige Tochter, die ganz verliebt in Baby Santiago ist, und gerne die Rolle des Babysitters übernimmt. Gut, wenn man solche Freundinnen hat!

Auch interessant
Liebes-Aus bei Pietro Lombardi und seiner Melissa: "Ich bin momentan nicht bereit dafür"
Martin Gerst
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen