Kolumbien: Zwei, vom Vulkanausbruch in Armero getrennte Schwestern, finden sich nach 30 Jahren wieder

In Kolumbien wurden die beiden Schwestern, Lorena Santos und Jacquelin Sanchez, von verschiedenen Familien adoptiert, nachdem sie ihre Eltern in der Schlammlawine von Armero verloren, die vor 30 Jahren 25.000 Menschen das Leben kostete. Vor kurzem fanden sie sich nach einer jahrzehntelangen Trennung wieder.

Kolumbien: Zwei, vom Vulkanausbruch in Armero getrennte Schwestern, finden sich nach 30 Jahren wieder
Weiterlesen
Weiterlesen
Sein Vater setzt seine Frau und seine beiden Kinder vor die Tür... 30 Jahre später begegnet er einer Kellnerin, die ihm bekannt vorkommt! Sein Vater setzt seine Frau und seine beiden Kinder vor die Tür... 30 Jahre später begegnet er einer Kellnerin, die ihm bekannt vorkommt!