Aquarium zwei Jahre nicht gereinigt: Doch dann kommt eine unglaubliche Entdeckung

Aquarium zwei Jahre nicht gereinigt: Doch dann kommt eine unglaubliche Entdeckung

Ein 16-jähriges Mädchen gewinnt auf einem Rummel einen Goldfisch. Leider interessiert sie sich nicht wirklich für ihn und so schwimmt dieser dann fast ganze zwei Jahre lang im Trüben, bis sich eine gute Seele seiner annimmt.

Auf dem Jahrmarkt kann man von Kuscheltieren über Schlüsselanhänger bis zu Plastikblumen viele unterschiedliche Dinge gewinnen. Manche gehen sogar mit einem Fisch nach Hause. Leider ist nicht jeder von dieser Art Gewinn begeistert.

Die Tante als gute Seele

Eine Frau berichtet, wie ihre 16-jährige Nichte einen Goldfisch auf dem Rummel gewinnt. Anscheinend wollte sie ihn nicht, aber der kleine Fisch ist zäh: Obwohl sich das Mädchen nicht großartig um ihn kümmert, kämpft er ums Überleben.

Die Tante kann all das nicht mit ansehen und beschließt, sich auf den Weg in ein Zoogeschäft zu machen, um dort ein neues Aquarium für den Fisch zu kaufen, dessen Wasser all die Monate nie gefiltert worden ist. Zwar keine sehr kreative Idee, ein Fischlein zu retten, aber trotzdem hilfreich.

Nichts überstürzen

Des Weiteren erklärt sie, dass sie sie vorsichtig dabei vorgehen muss, als sie den Fisch umquartieren möchte. In der Zoohandlung wird ihr gesagt, dass der Fisch sterben würde, wenn man ihn einfach aus dem trüben, dreckigen Wasser nimmt und in ein Aquarium setzt, das mit frischem Wasser gefüllt ist.

Auch interessant
Sie denkt, sie füttert Tauben: Dann kommt die Überraschung

Der Frau macht das gar nichts aus, im Gegenteil. Sie sagt auf Boredpanda: "Das kam mir ganz recht, ich wollte das Fischlein nämlich verwöhnen und ich brauchte Zeit, um nach und nach neues Zubehör zu kaufen."

Nachdem sie langsam aber stetig das Wasser über zwei Wochen austauscht, lebt der Fisch in einem sauberen Aquarium. Dort bekommt er sogar noch ein paar Fischfreunde, damit er sich nicht so alleine fühlt. Eine tolle Tante, die, wie auch schon manch andere alles dafür gibt, einen Goldfisch zu retten, und ein Teenie, der noch ein wenig mehr über verantwortungsbewusstes Handeln lernen muss.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen